Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Sicherstellung der Trinkwasserversorgung wird zur Herausforderung: Startschuss zur Erstellung des kommunalen Wasserkonzeptes der Stadt Offenbach ist erfolgt

    Offenbach am Main, 28. Oktober 2022 – Die Versorgung mit Trinkwasser erfolgt in Offenbach über den Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach (ZWO) ausschließlich über Grundwasser. 2016 bis 2021 gab es nur geringe Niederschläge und durch sehr warme, teilweise schon im Frühjahr beginnend bis in den Herbst reichende, heiße Sommer ist der Wasserverbrauch angestiegen. Durch den Klimawandel ist zu erwarten, dass es ausgesprochene Trockenjahren wie in 2018 bis 2021 in Zukunft häufiger geben wird. „Die ausfallenden Niederschläge führen zum Absinken der Grundwasserstände. Auch in diesem Jahr 2022 hat sich diese Entwicklung leider fortgesetzt“, erklärt Bürgermeisterin Sabine Groß. 

  • MainArbeit. Kommunales Jobcenter Offenbach: Neues Programm mit Kinderbetreuung unterstützt Eltern auf dem Weg ins Erwerbsleben

    Offenbach am Main, 28. Oktober 2022 – Der Berufseinstieg nach der Elternzeit ist für viele Eltern eine Herausforderung. Das Jobcenter bietet gemeinsam mit dem Träger „Initiative Arbeit“ ein ideales Sprungbrett für das zukünftige Berufsleben mit Kind. Das Besondere an diesem Programm ist die Kinderbetreuung. Während Mütter oder Väter sich in der Taunusstraße mit Schulabschlüssen, Berufsinhalten, Arbeitszeiten oder Fachqualifizierungen befassen, beschäftigen sich ihre Kinder unterschiedlichsten Alters im Spielzimmer nebenan. Das Programm „EliB - Eltern in Berufsvorbereitung“ (auch „Eltern in Bewegung“ genannt) wurde speziell für den perspektivischen Berufseinstieg von Eltern entwickelt, unabhängig davon ob Alleinerziehend oder in einer Partnerschaft.

  • Brachfläche am Sana Klinikum wurde für Autos gesperrt

    Offenbach am Main, 28. Oktober 2022 – Die bei Regen verschlammte, zur illegalen Ablage von Müll missbrauchte Brachfläche vor dem Sana Klinikum an der Kreuzung Sprendlinger Landstraße/ Starkenburgring soll mittelfristig umgestaltet und nicht mehr unberechtigt als Autostellplatz genutzt werden. Aus diesem Grund schützt die Abteilung Grünwesen der Stadtwerke Offenbach im Auftrag des Amts für Planen und Bauen das Areal seit Donnerstag, 27. Oktober 2022, dauerhaft vor einer Befahrung durch Absperrungen. 

  • Gehölzarbeiten am Maindeich in Rumpenheim und Bürgel

    Offenbach am Main, 28. Oktober 2022 – Das Regierungspräsidium Darmstadt beginnt ab November, den gesetzlichen Schutzstreifen des Maindeichs in Rumpenheim und Bürgel von Bäumen und Sträuchern zu befreien. Der Deichkronenweg könnte im Zuge dieser Arbeiten zeitweise gesperrt werden. Eine entsprechende Beschilderung und Umleitung für Radfahrende sowie Fußgängerinnen und Fußgänger wird nach Bedarf eingerichtet. Die Öffentlichkeit wird gebeten, die Beschilderung zu beachten, Rücksicht auf die Arbeiten zu nehmen und Umleitungen zu nutzen. Die Maßnahme dauert etwa vier Wochen. Eine genauere Angabe des Ausführungszeitraums ist aufgrund der unvorhersehbaren Witterungsbedingungen nicht möglich.

  • Neue E-Lastenrad-Station in Rumpenheim

    Offenbach am Main, 28. Oktober 2022 – Seit Oktober letzten Jahres stellen die Stadtwerke Offenbach und das Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz der Stadt Offenbach in Kooperation mit der Regionalgruppe Rhein-Main des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) und Unterstützung von Offenbacher Einzelhändlern vier E-Lastenräder zur Verfügung, die Bürgerinnen und Bürger kostenlos ausleihen können. Nun gibt es auch eine Station in Rumpenheim.

  • Buch des Monats: Zettelkasten - Monika Jäger im Gespräch

    Offenbach am Main, 28. Oktober 2022 – In ihren Zeichnungen und Texten ist Monika Jäger eine detaillierte Beobachterin ihrer Umwelt. In der Bewegung des Stiftes auf Papier untersucht sie die Natur sowie kulturell geprägte Räume. „Spiegel Mirror. Monika Jäger und das Klingspor Museum“ heißt die aktuelle Ausstellung im Klingspor Museum und um eine Arbeit soll es beim Gespräch am Freitag, 4. November, um 18 Uhr gehen: „Zettelkasten“ entstand parallel zu ihrer Promotion um die beiden Künstlerinnen Uta Schneider und Ulrike Stoltz (‹usus›). 

  • EPITAPH “More than Five Decades Of Classic Rock Tour” in Offenbach

    Offenbach am Main, 28. Oktober 2022 – Am Samstag, 5. November, stoppt eine der dienstältesten und legendären deutschen Rockbands auf ihrer Tour im KJK Sandgasse: Epitaph wurde 1969/70 unter dem Namen Fagin´s Epitaph von den britischen Musikern Cliff Jackson, (Gesang, Gitarre), James McGillivray (Schlagzeug) und dem deutschen Bassisten Bernd Kolbe in Dortmund gegründet. Kurz darauf kam ein weiterer Leadgitarrist dazu und die Band nannte sich in EPITAPH um. 

  • Songs from Inside Canada: Michael Friedman und Kerry Galloway im KJK Sandgasse

    Offenbach am Main, 28. Oktober 2022 – Der kanadische Singer/Songwriter Michael Friedman ist für das Offenbacher Publikum kein Unbekannter, schließlich begeisterte schon des Öfteren bei seinen Auftritten im Rahmen des Tu-es-Day-Kulturabendprogrammes im KJK Sandgasse mit seinem virtuosen Gitarrenspiel auf der Akustikgitarre, Gesang und seinen ausdrucksstarken Texten. Zwischen den Songs leitet Friedman in fließendem Berliner-Deutsch charmant-erfrischend durch sein Programm und nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Reise. 

  • Vortrag an der vhs: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

    Offenbach am Main, 28. Oktober 2022 – Für Freitag, 4. November, von 18:30 Uhr bis 20 Uhr lädt die Volkshochschule zu dem Vortrag „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ ein. Eine Rechtsanwältin erklärt, was dabei zu beachten ist und beantwortet die Fragen der Zuhörenden. 

Erläuterungen und Hinweise