Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Stadt veröffentlicht Arbeitgebermarke und startet Kampagne, um neue Fachkräfte zu gewinnen

    Offenbach am Main, 3. November 2022 – Mit einer neuen Arbeitgebermarke sowie der passenden Personalmarketingkampagne wirbt die Stadt Offenbach ab sofort um Fachkräfte. „Das Besondere an dieser Kampagne ist: Sie stellt die Stadt als Arbeitgeberin so dar, wie sie in den Augen ihrer Mitarbeitenden ist. Sie haben aktiv daran mitgearbeitet, alle Eigenschaften herauszustellen, die die Stadtverwaltung zu einem attraktiven Arbeitsplatz machen“, erläuterte Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke bei der Vorstellung des neuen Ansatzes, um qualifiziertes Personal für die Verwaltung zu finden.

  • Motivierter Ausbildungsstart beim EKO

    Offenbach am Main, 3. November 2022 – Im Oktober hieß der Eigenbetrieb Kindertagesstätten Offenbach (EKO) seine neuen Auszubildenden herzlich willkommen. „Dieses Jahr haben 24 Auszubildende erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen. Ausreichend und gut qualifizierte Fachkräfte einsetzen zu können wird die größte Herausforderung sein, damit wir ausreichend Plätze in unseren Kindertagesstätten zur Verfügung stellen können. Daher investieren wir in die Ausbildung von weiteren Fachkräften. Denn ein qualitativ gutes Bildungs- und Betreuungsangebot ist gerade in unserer Stadt von besonderer Bedeutung“, so Kinder- und Jugenddezernentin Sabine Groß. 

  • Vollsperrung Großer Biergrund / Ecke Ziegelstraße

    Offenbach am Main, 3. November 2022 – Bauarbeiten für den Anschluss eines Hauses an Fernwärme machen eine dreitägige Sperrung am Großen Biergrund, Ecke Ziegelstraße, notwendig. Ab Montag, 7. November, bis voraussichtlich Mittwoch, 9. November, wird in Höhe der Hausnummer 24 die Fahrbahn voll gesperrt. Zudem können Fahrzeuge nicht auf dem Parkstreifen abgestellt werden. Auch der Gehweg ist für Fußgängerinnen und Fußgänger nicht passierbar. Die Baustelle ist entsprechend ausgeschildert. 

  • Weihnachtsmarkt im Seniorentreff Else-Herrmann-Saal

    Offenbach am Main, 3. November 2022 – Am Samstag, 19. November, findet bereits zum siebten Mal von 11 bis 17 Uhr der beliebte Weihnachtsmarkt im Seniorentreff im Else-Herrmann-Saal statt.  Verschiedene Ausstellerinnen und Austeller präsentieren dort ihre Handarbeit, es gibt Schneemänner aus Holz, handgestrickte Socken, Mützen und Babybekleidung, Taschen, Schmuck, gebastelte Karten und sogar selbstgemachte Hundeleckerli werden angeboten. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen. Wer selbst mit einem Stand teilnehmen und Handarbeit verkaufen möchte, meldet sichim Else-Herrmann-Saal bei Frau Beyer unter der Rufnummer 069 85003570. 

  • Capitol Classic Lounge: Das Capitol Symphonie Orchester stürzt sich ins „Abenteuer Offenbach“

    Offenbach am Main, 3. November 2022 – Auf ins Abenteuer! Eine musikalische Welt aus Gefahr und Unerwartetem, Überraschung und Entdeckung erwartet mutige Konzertbesucherinnen und -besucher am Sonntag, 6. November, um 17 Uhr beim zweiten Konzert der Capitol Classic Lounge. Unter Leitung von Martin Panteleev, renommierter Geiger und Erster Gastdirigent der Würth Philharmoniker, präsentiert das Capitol Symphonie Orchester faszinierende und selten gespielte Original-Musik aus Film, Oper, Computerspielen und Themenparks. Mit der ihr gewidmeten Suite „Abenteuer Offenbach“ erhält die Stadt einen ganz besonderen Platz im Konzertprogramm.

  • Buchteens - Druckworkshop für Teenager ab der 5. Klasse

    Offenbach am Main, 3. November 2022 –  Mit den Museumspädagoginnen Monika Jäger und Paula Schulenburg entwickeln die Teilnehmenden am Mittwoch, 9. November, ab 15 Uhr im Klingspor Museum eigene künstlerische Projekte rund um Buch und Schrift. Dabei lernen sie verschiedene Techniken des Hoch- und Tiefdrucks sowie das Setzen eigener Texte mit Holzbuchstabe kennen, die an den historischen Pressen gedruckt werden. Verschiedene Stempel ausprobieren, Bilder in Platten ritzen oder schneiden und mehrere davon drucken gehört ebenfalls dazu. 

  • Führung durch die Ausstellung „Cut. Schnitte, die den Raum bedeuten“

    Offenbach am Main, 3. November 2022 –  Am Sonntag, 13. November, führt  Kunsthistorikerin Annina Schubert um 15 Uhr im Klingspor Museum durch die Ausstellung „Cut. Schnitte, die den Raum bedeuten“. Präsentiert werden Arbeiten aus Papier, geschnitten, gerissen, gestanzt oder gelasert. 

Erläuterungen und Hinweise