Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Personalbericht 2023 stellt Führungsfeedback in den Mittelpunkt

04.04.2024

Wer mehr darüber wissen möchte, wie viele Frauen bei der Stadt Offenbach Führungspositionen innehaben, was eigentlich ein Deskbike ist oder wie EMMA die intelligente Automatisierung vorantreibt, ist mit der Lektüre des neuen Personalberichts 2023 gut beraten. Im Design der Arbeitgebermarke bietet er Lesenden erneut viele interessante Einblick zur Stadt als Arbeitgeberin und was sie im letzten Jahr bewegt hat. Der Personalbericht ist abrufbar unter: www.offenbach.de/personalbericht.

Anknüpfend an viel positives Feedback zum Relaunch des Personalberichts im vergangenen Jahr, bietet auch die zweite Ausgabe im neuen Look wieder spannende Inhalte zu aktuellen Projekten und der Personalarbeit der Stadt Offenbach von Ausbildung bis zum Wohnortranking. Im Mittelpunkt steht diesmal das Thema „Führungskultur gestalten“, bei dem es um die Einführung eines Führungsfeedbacks von der Idee bis zum Ausblick nach der Umsetzungsphase geht.

Viele weitere brandaktuelle Themen, die die Stadt als Arbeitgeberin porträtieren und stetig voranbringen, stehen parat: Wie das Recruiting und Personalmarketing zusammengedacht wird, wie Pflege-Guides pflegende Angehörige unterstützen oder wie digitale Kompetenzen ausgebaut werden können – all das und Vieles mehr gibt es zum Nachlesen im neuen Bericht. „Die Kombination eines umfassend geprüften Konzepts, das zeitgemäße Design und natürlich unsere spannenden Projekteinblicke machen den Personalbericht 2023 wieder absolut lesenswert – und Beliebtes, wie beispielsweise die Statistik auf einen Blick, ist natürlich nach wie vor zu finden“, lädt der Leiter des Personalamts Thomas Heberer alle Interessierten dazu ein, einen Blick hineinzuwerfen.

Gebündelt dürfen für Zahlenfüchse die jährlichen Zahlen, Daten und Fakten über das Berichtsjahr 2023 nicht fehlen – und wer etwas über das Personalamt lernen möchte, hat am Ende des Personalberichts die Möglichkeit.

Wer Feedback zum Personalbericht loswerden möchte, kann dies an personalamtoffenbachde richten.

Bei der Stadt Offenbach entwickeln rund 1.400 Kolleginnen und Kollegen die Zukunft einer Großstadt im Wandel. Wer neugierig auf einen Job bei der Stadt geworden ist, findet alle Infos und freie Stellen unter www.offenbach.de/karriere. Aus Offenheit für Offenbach – offenbar anders.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise