Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Sternschnuppennacht der Perseiden im Wetterpark

04.08.2022

Die erste Augusthälfte ist für Sternschnuppen-Fans eine besondere Zeit. Jedes Jahr zeigt sich der wiederkehrende Meteorstrom, Perseiden genannt, der am 12. August sein Maximum erreicht. Interessierte können das Spektakel am Freitag, 12. August, ab 21.30 Uhr während einer Wetterparkexpedition mit den Tourguides Susy Bütof und Denny Karran erleben.

Die Perseiden werden auch „Die Tränen des Laurentius“ genannt. Der Name stammt vom Sternbild Perseus, dem Sohn von Zeus, ab. Scheinbar kommen die leuchtenden Sternschnuppen aus diesem Sternbild, dem Radianten. Sternschnuppen haben von jeher die Menschen begeistert, bezaubert oder auch verängstigt.  Völker unterschiedlicher Kulturen verbanden die fallenden Lichterscheinungen aus dem All mit Freude, Tod, bösen und guten Geistern oder als göttliche Zeichen. Bis heute hoffen die Menschen mit jeder sichtbaren Sternschnuppe auf die Erfüllung eines Wunsches.

Treffpunkt ist am blauen Container „Wetterpark Offenbach Treffpunkt“ des Deutschen Wetterdienstes im Wetterpark. Fragen können per E-Mail unter wetterparkofinfocenterde oder unter der Rufnummer 069/ 83 83 68 96 erfolgen.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene fünf Euro, Senioren vier Euro und für Kinder, Schüler, Studenten, Inhaber der Ehrenamtscard und Menschen mit Behinderung zwei Euro.

Weitere Führungstermine sind unter www.wetterpark-offenbach.de zu finden.

Die Offenbacher Stadtmarketinggesellschaft (OSG)

Die Offenbacher Stadtmarketinggesellschaft mbH als Beteiligungsgesellschaft der Stadt Offenbach am Main und der Stadtwerke Offenbach Holding (SOH) verantwortet im Auftrag der Stadt wesentliche Marketingaufgaben. Sie betreibt das gemeinsame Internetportal von Stadt, SOH und Energieversorgung Offenbach, veranstaltet die beiden großen Stadtfeste, Mainuferfest und Lichterfest, und organsiert das Besuchermanagement im Wetterpark Offenbach. Mit dem OF-InfoCenter (Salzgässchen 1) unterhält die OSG außerdem die zentrale Vorverkaufsstelle in Offenbach für Eintrittskarten lokaler, regionaler und bundesweiter Veranstaltungen. Die gemeinsame nebenamtliche Geschäftsführung wird von Regina Preis (Leiterin der Stadtwerke Offenbach Unternehmenskommunikation) und Fabian El Cheikh (Leiter des Amtes für Öffentlichkeitsarbeit) ausgeübt. Diese partnerschaftliche Zusammenarbeit stärkt den Anspruch der OSG, als Scharniergesellschaft zwischen Stadtverwaltung und Stadtwerke wesentliche Aufgaben zu bündeln und Projekte des Stadtmarketings für die Stadt gemeinsam zu steuern.

 

Erläuterungen und Hinweise