Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Wetter- und Klimawerkstatt: Im Waldworkshop begrüßen Familien den Herbst

01.09.2022

Am Sonntag, 4. September, um 14 Uhr, geht die Wetter- und Klimawerkstatt mit Kindern zwischen sechs bis elf Jahren und deren Eltern in die Naturwelt des Waldes, um den Herbst zu begrüßen. Unter gewaltigen Bäumen, zwischen saftig grünen Pflanzen und dichtem Dickicht sowie faszinierenden kleinen Waldbewohnern ist entdecken, spielen und staunen angesagt.

Die Teilnehmenden nehmen ganz neue Blickwinkel ein und tauchen als Jäger und Sammler, Naturforschende, Wald-Detektive und Waldtiere in die grüne Wunderwelt ein. Die Natur wird mit allen Sinnen erfasst: Dazu graben die Teilnehmenden im Boden und entdecken die Schätze des Waldes. Die Gruppe führt verschiedene Waldaktionen und Spiele durch – es wird aufregend, lehr- und actionreich und spaßig.

Lebensraum – Klimaretter – Sauerstofflieferant – Ehrholungsgebiet: Der Wald ist auf vielen Ebenen unentbehrlich für das Leben auf der Erde. Ihn zu schätzen und schützen ist unsere Aufgabe und dafür müssen wir unsere Wälder kennen. Der Workshop ist eine Veranstaltung der Wetter- und Klimawerkstatt Offenbach in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz sowie dem Caritasverband und wird von der Stadt Offenbach sowie dem Netzwerk Elternschule gefördert.

Der Waldworkshop ist kostenfrei und dauert drei Stunden. Der Treffpunkt ist am Parkplatz Nasses Dreieck (Stadthalle Offenbach) – am Waldeingang zum Waldzoo (50°04'51.4"N 8°46'40.6"E). Die Parkplätz sind kostenfrei. Vom Treffpunkt läuft die Gruppe gemeinsam etwa 15 Minuten in den Wald zur August-Reiß-Eiche.

Wer mit dem Bus anreist, steigt an der Haltestelle „Offenbach (Main)-Tempelsee Stadthalle“ aus. Es können die Linien Bus 101, Bus 104, BusOF-97, Bus V01 genutzt werden.

Eine Anmeldung ist erforderlich an infowetterwerkstattde. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind nötig. Zudem sollte ein Getränk, ein kleiner Snack. Aktuelle Informationen zu Themenmonaten, Veranstaltungen, Workshops und Vorträgen rund um Wetter und Klima gibt es im Internet unter www.wetterwerkstatt.de.  

Die Wetter- und Klimawerkstatt ist ein Projekt des Deutschen Wetterdiensts (DWD) und der Stadt Offenbach am Main. Sie wurde initiiert vom Präsidenten des DWD, Prof. Dr. Gerhard Adrian und Oberbürgermeister der Stadt Offenbach Dr. Felix Schwenke. Die Werkstatt wird umgesetzt vom DWD und den städtischen Ämtern für Kulturmanagement und für Wirtschaftsförderung.

Öffnungszeiten der Wetter- und Klimawerkstatt

Dienstag bis Freitag: 13 bis 19 Uhr

Samstag: 11 bis 18 Uhr

Sonntag: Für Gruppen auf Anfrage

Montag: Für Gruppen auf Anfrage

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin im Kulturmanagement der Stadt Offenbach ist Britt Baumann, Projektleiterin Wetter- und Klimawerkstatt, Telefon: 069 8065 2798; E-Mail: britt.baumannoffenbachde

Bildinformation:

Zwei Mädchen spielen mit Laub im Wald.  Foto: Charles Parker / pexels

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise