Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Heimat Shoppen in Offenbach: Aktionstage in der Innenstadt, Ring Center und den Stadtteilen Bieber und Bürgel / Kostenloses Parken mit der Handy-App möglich

02.09.2022

Zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels rufen die Industrie- und Handelskammern zum „Heimat Shoppen“ am Freitag und Samstag (9. und 10. September) auf. Offenbach beteiligt sich zum zweiten Mal an der bundesweiten Aktion. Vorreiter waren im letzten Jahr die Innenstadt und die Gewerbetreibenden im Stadtteil Bieber. Neu hinzu gekommen sind zu den Aktionstagen dieses Jahr das Ring Center und der Stadtteil Bürgel.

Für Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke ist es seit seinem Amtsantritt ein sehr wichtiges Anliegen, den lokalen Handel zu stärken: „Schon länger ist das Internet eine harte Konkurrenz für die Geschäfte bei uns vor Ort - und damit auch für das Bild der Stadt. Zwei Jahre Coronapandemie haben die Lage für die Läden vor Ort nochmal schwerer gemacht. Und jetzt kommt auch noch eine Inflation, die gerade die Besitzerinnen und Besitzer kleiner Traditionsgeschäfte genauso hart trifft wie alle anderen. Ich wünsche mir daher sehr, dass alle Menschen dazu beitragen, durch Einkäufe vor Ort die besonders betroffenen Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister in unserer Stadt zu unterstützen. Und es ist natürlich wichtig, wenn viele Menschen nicht nur an diesen beiden Tagen, sondern regelmäßig auf das Einkaufen auswärts oder im Internet verzichten und wo möglich immer erst auf das Angebot in Offenbach zurückgreifen. Das spiegelt auch unser diesjähriges Plakatmotiv wider: ‚Für mich klare Sach‘ – ich kauf in Offenbach!“.

Kirsten Schoder-Steinmüller, Präsidentin der Hessischen Industrie- und Handelskammer, ergänzt: „Mit der Initiative ‚Heimat shoppen‘ stärken die Industrie- und Handelskammern (IHK) deutschlandweit den lokalen Handel, Dienstleistungsbetriebe und die ansässige Gastronomie, um die Attraktivität der Stadtzentren und Ortskerne langfristig zu sichern. Sowohl die Betriebe als auch die Innenstädte allgemein sehen sich aktuell großen Herausforderungen gegenüber – umso wichtiger ist das Engagement. Heimat shoppen ist ein positiver Anknüpfungspunkt, um vor Ort gemeinsam aktiv zu werden.“  

Schwenke weist zudem auf die Aktionswoche hin, die er gemeinsam mit Ordnungsdezernent Paul-Gerhard Weiß terminiert hat. Noch bis einschließlich Samstag, 10. September, kann bei Nutzung der Parkster-Handy-App auf allen gebührenpflichtigen städtischen Parkplätzen kostenlos geparkt werden. „Die Parkplätze für die digitale Buchung sind leicht an der Beschilderung mit dem grünen Parkster-Logo zu erkennen. Die Nutzung des Parkscheinautomaten fällt allerdings nicht unter die kostenlose Regelung. Hier muss das Ticket bezahlt werden“, erinnert der OB.

Für beide Aktionstage erhalten die teilnehmenden Geschäfte Material für eine abgestimmte Schaufensterdekoration. Kunden bekommen Stofftaschen zum Einkaufen, Kinder Luftballons. Die städtische Wirtschaftsförderung hat zusätzlich eine Offenbacher Bierdeckel-Version unter dem Titel „Heimat Schoppe – Offebäscher Leggersche“ produzieren lassen, die an die teilnehmende Gastronomie verteilt werden. Darüber hinaus gibt es zwei tolle Stationen für Kinder in der Innenstadt: In der Wetterwerkstatt (Rathaus Plaza, Frankfurter Str. 39) können Drachen bemalt werden, die im Herbst in den Himmel steigen können. Neu sind in diesem Jahr auch coole Cäppies als Kopfbedeckung, die ganz nach Fantasie bemalt werden können. An einem Stand auf dem Aliceplatz können Stempel-Tattoos ausgemalt und mit Glitzersteinen dekoriert werden. Beide Aktionen sind kostenlos und können am Freitag, 09. September, von 14 bis 19 Uhr und am Samstag, 10. September, von 13 bis 18 Uhr genutzt werden.

Die Apotheke zum Löwen in der Innenstadt bietet 15 Prozent Rabatt auf das Selbstbedienungssortiment und die Kosmetik an. Bei Maschenwahn in der Etagerie gibt es ein sogenanntes Yarn-Tasting (Anstricken der Garn-Neuheiten der Saison) und eine Verlosung von liebevoll handgefärbten Sockengarnen. Hier dient die Quittungsnummer als Losnummer. Das Musikhaus André veranstaltet am Samstag von 11 bis 14 Uhr vor dem Laden eine Mitmach-Aktion mit E-Drumset und Cajons. Dort können Interessierte ihre ersten „Drums-Beats“ Erfahrungen machen.

Das Ring Center startet am Heimat Shoppen Wochenende mit ihren Art Nights, eine Art Live Kunststunde vor Ort und verlost Einkaufsgutscheine. Für Kinder gibt es dort Gratis Waffeln und Popcorn.

Im Stadtteil Bürgel erwartet die Heimat-Shoppenden ein Schaufenster-Buchstabenrätsel mit tollen Gewinnen und in Bieber gibt es in vielen Läden kleine Überraschungsgeschenke zum Einkauf dazu.

Weitere Informationen zur bundesweiten Aktion finden sich unter www.heimat-shoppen.de.

Weitere Informationen zur Aktionswoche unter: www.offenbach.de/aktionswoche-handyparken

Bildinformation:

Plakatmotiv „Heimat shoppen: Für mich klare Sach‘ – ich kauf in Offenbach!“

Bierdeckel „Mein Heimatschoppe“ und Stofftaschen mit dem Aufdruck „Heimat shoppen – Alles da, ganz nah!“

Fotos: Stadt Offenbach

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise