Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Erneut ausgezeichnet: Arbeitgeberin Stadt Offenbach ist auch in 2024 kununu Top Company

06.02.2024

Der Stadtverwaltung Offenbach wurde von kununu, der größten und bekanntesten Arbeitgeber-Bewertungsplattform im deutschsprachigen Raum, erneut das Top Company Siegel für das Jahr 2024 verliehen. Das Siegel zeichnet Unternehmen und Behörden mit hoher Mitarbeitendenzufriedenheit aus und wird auf Basis anonymer Bewertungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden sowie Bewerbenden vergeben. Die Stadtverwaltung gehört zu den lediglich rund fünf Prozent der Unternehmen und Behörden auf der Plattform kununu, die jährlich als Top Company ausgezeichnet werden. 

Eine aktuelle Studie des Marktforschungsunternehmens YouGov ergab, dass das Top Company Siegel für 45 Prozent der Jobsuchenden bei der Wahl der zukünftigen Tätigkeit als bewerbungsrelevant gilt. Die Auszeichnung ist ein Beleg und gleichzeitig ein wertvolles Kompliment für die Attraktivität der Stadtverwaltung Offenbach als Arbeitgeberin und sendet zugleich ein starkes Signal an Bewerbende, die sich für eine Tätigkeit bei der Stadtverwaltung interessieren.

Für Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke ist die erneute Auszeichnung in diesem Jahr auch ein Beleg dafür, dass sich die Stadt bei der Arbeitgeberattraktivität auf dem richtigen Weg befindet: „Durch die Entwicklung unserer Arbeitgebermarke, den damit einhergehenden, deutlich sichtbaren Personalmarketing-Kampagnen und unseren verstärkten Recruiting-Aktivitäten verfolgen wir weiterhin konsequent unser Bestreben, Menschen für eine Tätigkeit bei der Stadtverwaltung zu begeistern. Unsere erst kürzlich durchgeführte Kampagne unter dem Motto ‚Offenbach – offenbar anders‘ hatte beispielsweise zum Ziel, bewusst mit hartnäckigen Klischees über einen Job bei der Stadt aufzuräumen“.

Personalamtsleiter Thomas Heberer freut sich überdies besonders, dass der Vorjahreserfolg wiederholt werden konnte und es der Stadtverwaltung gelungen ist, die Award-Auszeichnung, welche auf Basis enger Kriterien jährlich neu vergeben wird, auch in 2024 zu erhalten. „In unsere Aktivitäten rund um die Personalgewinnung fließt richtig viel Herzblut – und das merken glücklicherweise auch potenzielle Kolleginnen und Kollegen, die Lust haben, mit genauso viel Engagement gemeinsam an Projekten für die Zukunft der Stadt Offenbach zu arbeiten. Wir freuen uns also stets über Bewerbungen auf unsere ausgeschriebenen Stellen“, so Heberer.

Das Siegel sieht er demzufolge auch als Beleg der zahlreichen Bemühungen in seinem Personalamt, dem demografischen Wandel und Fachkräftemangel, der auch vor den Kommunen keinen Halt macht, konsequent entgegenzutreten. Um auch im Jahr 2025 wieder das begehrte Top Company Siegel zu erhalten, wird auch weiterhin in die Attraktivität der Stadt als Arbeitgeberin investiert und ein Fokus auf die Personalgewinnung gesetzt.

Mehr über die Stadt Offenbach als attraktive Arbeitgeberin ist unter www.offenbach.de/karriere zu finden, zu allen freien Stellen führt www.offenbach.de/jobs. Direkt zu den Bewertungen der Stadt Offenbach auf kununu gelangt man über https://www.kununu.com/de/stadt-offenbach1 (Öffnet in einem neuen Tab). Der LinkedIn-Kanal der Stadt ist hier zu finden: https://www.linkedin.com/company/stadt-offenbach (Öffnet in einem neuen Tab)

Bildinformation:

Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke und Marco Färber vom Personalamt präsentieren die Auszeichnung, die der Stadtverwaltung Offenbach wiederholt die hohe Zufriedenheit der Mitarbeitenden bestätigt (v.l.). Foto: Stadt Offenbach / Katja Lenz

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise