Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Sportveranstaltung Swim & Run: Siegerschulen erhalten Scheck

08.02.2024

Die Sportveranstaltung Swim & Run findet traditionell vor den Sommerferien an den Offenbacher Schulen statt. Organisiert wird sie bereits seit 2007 vom städtischen Sportamt. Am Veranstaltungstag ist die Albert-Schweitzer-Schule mit etlichen Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern des Sportleistungskurses für die Durchführung verantwortlich.  Finanziell gefördert wird die Veranstaltung von der Sportstiftung der Sparkasse Offenbach. Aus Gründen der Nachhaltigkeit wurde im letzten Jahr entschieden, auf die Finisher-T-Shirts zu verzichten. Stattdessen erhalten die drei Siegerschulen Preisgelder. Begleitet von Schuldezernent Paul-Gerhard Weiß und Marion Müller vom Sportamt überreichte am Mittwoch, 7. Februar, Dominic Biste, Vorstandsmitglied der Sparkasse Offenbach, die Siegerschecks an die Leiter der drei bestplatzierten Schulen. Auf den ersten Platz kam die Albert-Schweitzer-Schule, die dafür 500 Euro erhielt. Platz zwei ging an die Friedrich-Ebert-Schule mit 300 Euro. Drittplatziert war die Erasmusschule, die dafür 100 bekam.

„Swim & Run gibt den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit dem Ausdauersport Triathlon zu machen. Swim & Run ist eine Sportveranstaltung, die nicht im Lehrplan steht und dennoch mit großer Begeisterung regelmäßig veranstaltet wird. Das funktioniert nur mit Engagement und finanzieller Unterstützung. Aus diesem Grund möchte ich mich bei allen Beteiligten ausdrücklich bedanken“, sagte Schuldezernent Paul-Gerhard-Weiß.

Dominic Biste, Vorstandsmitglied der Sparkasse Offenbach, ergänzte: „Als Sparkasse Offenbach sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und kommen dieser auch gerne über unsere Stiftungen nach. Gerade bei den Jüngsten ist Bewegung und die Fähigkeit zu Schwimmen nach der Pandemie ein höchst relevantes Thema und wir freuen uns, dass der von uns unterstützte Swim & Run so gut angenommen wird.“ 

Bildinformation:

Schulleiter Sebastian Wasserka (Albert-Schweitzer-Schule), Dominic Biste, Vorstandsmitglied der Sparkasse Offenbach, Julia Ertmer, Verantwortliche am Veranstaltungstag (Albert-Schweitzer-Schule), Marion Müller vom Sportamt Offenbach, Organisationsmitglied Karin Seel (Friedrich-Ebert-Schule), Ulla Simm, pädagogische Leitung der Erasmusschule, sowie Schuldezernent Paul-Gerhard Weiß bei der Scheckübergabe im Rathaus (v.l.n.r).

Foto: Stadt Offenbach / Katja Lenz

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise