Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Faschingsumzug in Bieber: Buslinien 101 und 102 werden am Samstag umgeleitet

07.02.2024

Am Samstag, 10. Februar 2024, werden die Buslinien 101 und 102 ab etwa 12 Uhr wegen des Faschingsumzugs in Bieber umgeleitet. Die Haltestellen „Am Rebstock“, „Ostendplatz“ und „Bieber Bahnhof“ werden am Samstagnachmittag nicht angefahren, die Haltestelle „Grazer Straße“ wird in die Lessingstraße verlegt.

Die Umleitung der Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber Bahnhof beginnt ab der Haltestelle „Geschwister-Scholl-Schule“. Über die Hamburger Straße fahren die Busse zur Ersatzhaltestelle „Grazer Straße“ in der Lessingstraße, dann weiter über die Aschaffenburger Straße und Grazer Straße bis zur Linzer Straße, wo sich die Ersatz-Endhaltestelle „Linzer Straße“ befindet.

In Fahrtrichtung Rumpenheim fahren die Busse der Linie 101 ab der Ersatz-Endhaltestelle „Linzer Straße“ über Am Aussichtsturm, Aschaffenburger Straße und Hamburger Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.

Die Busse der Linie 102 werden ab der Haltestelle „Stadion Bieberer Berg“ über die Hamburger Straße, Bremer Straße und Seligenstädter Straße umgeleitet. Dabei werden die Haltestellen „Hamburger Straße“, „Oberhofstraße“ und „Bremer Straße“ bedient.

In Fahrtrichtung Kaiserlei beginnt die Umleitung der Linie 102 ab der Haltestelle „Nahestraße“. Die Busse fahren von dort aus über die Bremer Straße, Hamburger Straße und Lessingstraße zur Ersatzhaltestelle „Grazer Straße“. Von dort biegen sie in die Aschaffenburger Straße ein und folgen dann wieder dem regulären Linienweg. Die Haltestellen „Bremer Straße“, „Oberhofstraße“ und „Hamburger Straße“ werden auch in Fahrtrichtung Kaiserlei von den Bussen der Linie 102 angefahren.

Die Mobilitätsunternehmen NiO und OVB der Stadtwerke Offenbach bitten die Fahrgäste um Verständnis.  

Erläuterungen und Hinweise