Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Jugend hackt Lab in der Stadtbibliothek Offenbach: Reparieren statt wegwerfen mit dem 3D-Drucker

20.01.2023

Kreative und technisch interessierte Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren können sich mit Gleichgesinnten in der Stadtbibliothek verwirklichen. Das Jugend hackt Lab in Offenbach gibt in der Stadtbibliothek den Raum und die Möglichkeit, Neues auszuprobieren und der Kreativität freien Lauf zu lassen. Das nächste Jugend hackt Lab findet am Samstag, 28. Januar, von 14 bis 17 Uhr in der Stadtbibliothek statt. Dort wird mithilfe von Blender und 3D-Druck repariert statt weggeworfen.

Etwas wegwerfen, nur weil ein einzelnes Teil kaputt ist? Oder ein Brettspiel aussortiert, weil eine wichtige Spielfigur fehlt? Die Teilnehmenden erfahren, wie Ersatzteile selber 3D-modelliert und auf dem 3D-Drucker gedruckt werden können. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um Anmeldung wird gebeten unter https://anmeldung.jugendhackt.org/offenbach/

Fragen zur Veranstaltung werden während der Öffnungszeiten unter der Rufnummer 069/8065-2323 beantwortet oder per E-Mail an stadtbibliothekoffenbachde.

Erläuterungen und Hinweise