Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke ehrte Olaf Joksch mit der Bürgermedaille in Bronze

31.01.2024

Mit ihrem „Konzert zum Neuen Jahr“ erfreuen die Offenbacher Pianistinnen und Pianisten seit nunmehr 25 Jahren ihr Publikum. Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke, der auch Kulturdezernent der Stadt ist, zeigte sich stolz auf die erfolgreiche Konzertreihe: „Selbst die anerkanntesten Musikfachleute in meinem Umfeld können mir keinen anderen Ort nennen, an denen ein solches Format zum festen Inventar des kulturellen Jahreskalenders zählt. Auf eine charmante, vielfältige, spannende und hochwertige Weise präsentiert uns das `Konzert zum neuen Jahr‘ einen Schnitt durchs Offenbacher Musikleben.“ Schwenke nahm die Jubiläumsveranstaltung am vergangenen Sonntag (28. Januar) zum Anlass, um eine besondere Ehrung vorzunehmen. Er überreichte Olaf Joksch die Bürgermedaille in Bronze für seine Verdienste in der Offenbacher Musikwelt.

„Olaf Joksch ist nicht nur ein gewandter und höchst eloquenter Pianist, er versorgt auch zwei wichtige Innenstadtgemeinden musikalisch als Organist. Er komponiert, organisiert und wird von allen, die mit ihm zusammenarbeiten, als ein wirklich fantastisch kollegialer und gleichzeitig absolut hochkarätiger Musiker beschrieben“, sagte Schwenke über den zu Ehrenden. Zudem dirigiert Joksch das „Petite Choeur“ an der Französisch-reformierten Kirche. Er ist Orchesterpianist des Capitol Symphonie Orchesters und spielt regelmäßig beim hr-Sinfonieorchester. Sechsmal repräsentierte Olaf Joksch die Bundesrepublik Deutschland via Goethe Institut bei Konzertreisen in Spanien. Er trägt die Ehrenmedaille der Philharmonie in Lublin, konzertiert in Frankreich, Italien und der Partnerstadt Orjol.

„Dies alles spiegelt Ihre künstlerische Qualität. Ihre menschliche bemerke ich auch aus einer gewissen Ferne daraus, dass Sie wirklich jederzeit für gemeinsame Projekte, gute Ideen und originelle Konzepte zu begeistern sind – oder selbst welche auf den Weg bringen. Das dringt auch zu mir als Kulturdezernent durch“, resümierte Schwenke und hob hervor, dass Olaf Joksch begeistert für Offenbach auf der Bühne steht. „Nicht zuletzt als einer der Initiatoren, Komponisten, vor allem aber Dirigent der epochalen ‚Offenbacher Messe‘, die von sieben Offenbacher Musikern gemeinsam komponiert worden ist und bei der Sie die klanglichen Fäden zusammenführten.“

Bildinformation:

Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke überreichte Olaf Joksch (links im Bild) die Bürgermedaille in Bronze. Foto: Stadt Offenbach / georg-foto, offenbach.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise