Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Lina und Leon sind die beliebtesten Vornamen 2023 in Offenbach

30.01.2024

Im Jahr 2023 erblickten insgesamt 1.986 junge Offenbacherinnen und Offenbacher das Licht der Welt. Davon waren 941 Mädchen und 1045 Jungen. Die Auswahl des passenden Vornamens gehört wohl zu den spannendsten Augenblicken für junge Eltern. Im vergangenen Jahr wurde für Mädchen zwölfmal Lina gewählt, die damit Mila aus dem Vorjahr vom ersten Platz verdrängt. Lina war bereits in den Jahren 2018, 2019 und 2021 der Spitzenreiter. Lediglich im Jahr 2020 wurde sie von Emilia und 2022 von Mila abgelöst. Amalia und Sofia teilen sich den zweiten Platz. Die Namen wurden jeweils neunmal ausgesucht. Gleich vier Namen besetzen den dritten Platz: Emilia, Lena, Sara und Sophia wurden jeweils sechsmal favorisiert.

Bei den Jungen steht erstmals seit 2018 der Name Leon wieder auf Platz eins. Elfmal wurde er gewählt. Leon löst nun David ab, der häufig die Liste der beliebtesten Namen anführte. So stand David bereits zweimal hintereinander in den Jahren 2022 und 2021 auf dem ersten Platz, sowie im Jahr 2019. Elias war Spitzenreiter in 2020. Adam und Milan teilen sich Platz zwei. Ihre Namen wurden jeweils zehnmal gewählt. Der dritte Platz geht an vier Jungen. Liam, Mohammad, Noah und Zayn wurden jeweils achtmal eingetragen. Zayn ist der Neueinsteiger unter den ersten 30 der beliebtesten Namen und landet sogleich auf dem Treppchen. Er bedeutet „der Schöne“ oder „der Anmutige“ und hat seinen Ursprung aus dem arabischen Raum.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise