Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Umleitungen am Kaiserlei / Erneuerung von Fernwärme- und Stromleitung

05.07.2024

Wegen der Erneuerung einer Fernwärmeleitung und einer Stromtrasse ist der Max-Willner-Platz – der Kreisverkehr an Berliner Straße und Goethering – während der Sommerferien für rund sechs Wochen teilweise gesperrt. Für den Verkehr hat das folgende Auswirkungen: Weil der Max-Willner-Platz an dieser Stelle nicht gequert werden kann, ist die Verbindung stadteinwärts von der Strahlenberger Straße über den Goethering in die Berliner Straße gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Goethering und Hafenallee in Richtung Innenstadt (ausgeschildert als U1). Stadtauswärts ist die Berliner Straße ab Max-Willner-Platz in Richtung Kaiserleipromenade für den Verkehr gesperrt. Es erfolgt eine Umleitung über Goethering und Strahlenberger Straße (ausgeschildert als U2). Der Weg von Frankfurt kommend über die Kaiserlei-Promenade und Berliner Straße in Richtung Innenstadt Offenbach bleibt frei. 

Die Sperrungen beginnen am 15. Juli und dauern rund sechs Wochen. Genaue Angaben zur Umleitung des Busverkehrs wird die Stadt in den nächsten Tagen separat bekanntgeben. Der Bauträger – die ENO GmbH – bittet die Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für die notwendigen Arbeiten an den Versorgungsleitungen, die gezielt während der Ferien geplant sind. Die ENO ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Energieversorgung Offenbach AG (EVO). Zu ihren Kernaufgaben zählen Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung der Verteilernetze inklusive Netz- und Hausanschlüsse.

Erläuterungen und Hinweise