Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke gratulierte der Seniorenhilfe Offenbach zum Jubiläum

04.07.2022

Nach einem Jahr Verzögerung aufgrund der Corona-Pandemie feierte die Seniorenhilfe Offenbach (SHO) am Donnerstag, 30. Juni, ihr 25. Jubiläum. Die Feierlichkeiten fanden im Bürgerhaus Rumpenheim statt. Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke folgte der Einladung gerne und eröffnete die gut besuchte Veranstaltung mit einer kurzen Festrede: „Ich habe großen Respekt für die Arbeit, die in der Seniorenhilfe geleistet wird. Die Ehrenamtlichen erleichtern Menschen den Alltag und helfen ihnen aus der Einsamkeit – und das seit nunmehr 26 Jahren. Ich danke im Namen der Stadt Offenbach der ersten Vorsitzenden, Frau Sigrid Isser, dem Vorstand und allen Mitgliedern, die mit ihrem Engagement die Seniorenhilfe unterstützen. Sie leisten alle eine sehr wichtige Arbeit gegen Einsamkeit.“

Bildinformation:

Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke mit (v.l.): Farnusch Helm, Gründerin und ehemalige zweite sowie erste Vorsitzende der Seniorenhilfe Offenbach; Ulrike Rehwinkel, Mitglied der SHO – ihr Privatunternehmen unterstützte während der Pandemie die Arbeit der Seniorenhilfe kostenlos, sowie Sigrid Isser, erste Vorsitzende der SHO. Foto: Stadt Offenbach / georg-foto, offenbach

Erläuterungen und Hinweise