Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Querungshilfen in der Dietesheimer Straße zur Schulwegsicherung in Bieber

01.07.2024

Um den Schulweg für die Kinder der Schule Bieber-Nord sicherer zu gestalten, wurden an zwei Stellen in der Dietesheimer Straße sogenannte Querungshilfen eingerichtet. Durch die Querungshilfe wird die Fahrbahnbreite verschmälert, was zu einer beidseitigen Verengung der Fahrbahn führt und eine bessere Sichtbarkeit von Fußgängerinnen und Fußgängern ermöglicht, den Verkehr abbremst und den Weg von Fußgängern verkürzt.

Zuvor hatte Bürgermeisterin Sabine Groß mit Elternvertreterinnen und -vertretern bereits die temporäre Sperrung in der Willi-Bauer-Straße zur Schulwegsicherung vereinbart.

Entlang der Dietesheimer Straße gibt es auf einer Straßenseite einen breiten und gut abgesicherten Gehweg. Um dorthin zu kommen, müssen Fußgänger, die aus südlicher Richtung kommen, die Straße überqueren. „Dies betrifft auch Schulkinder und kann gerade für sie zu gefährlichen Situationen führen. Zumal die Straße stellenweise durch die Biegung nicht durchgängig gut einsehbar ist. Daher hat sich das Amt für Mobilität die Situation vor Ort nochmals genau angeschaut und zum sicheren Queren der Straße an zwei Stellen Querungshilfen für Fußgänger angebracht“, so Bürgermeisterin und Mobilitätsdezernentin Sabine Groß.

Auf Höhe der Hausnummern 32 und 44 wurden jetzt Inselsysteme auf der Fahrbahn angebracht, die diese auf rund drei Meter einengen. Die Inseln bieten den Schülerinnen und Schülern einen abgesicherten Bereich, der freie Sicht auf fahrende Autos und damit ein sicheres Überqueren der Straße ermöglicht. Zuvor war die Situation auch aufgrund parkender Fahrzeuge für Kinder teils unübersichtlich. In den Seitenbereichen der Querungshilfen wurden deswegen Absperrpfosten, sogenannte Poller gesetzt, um den Bereich von parkenden Autos freizuhalten. Insgesamt entfallen dadurch drei Stellplätze. Die Stadt erhofft sich von den Inselsystemen auch eine Geschwindigkeitsreduzierung, da unter Beachtung des Gegenverkehrs nur ein Fahrzeug die jeweilige Engstelle passieren kann. „Damit entspricht die Umsetzung auch dem Wunsch der Interessengemeinschaft Dietesheimer Straße“, so Groß abschließend.

Bildinformation:

Blick auf die Querungshilfe. Foto: Stadt Offenbach

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise