Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Haus- und Hoffest im Mehrgenerationenhaus KJK Sandgasse

13.07.2022

Das Kinder- und Jugend- und Mehrgenerationenhaus in der Sandgasse 28 feiert am Sonntag, 17. Juli, sein 21-jähriges Bestehen mit einem Haus- und Hoffest. „Dabei öffnen sich die Türen und offenbaren einen Ausschnitt in die bunten Welten aus Theater, Film und Medien, Musik, aber auch aus Hilfe, Unterstützung und Freundschaft“, sagt die Bürgermeisterin Sabine Groß, die um 16 Uhr zum Showprogamm die Gäste begrüßen wird. „Das KJK Sandgasse ist eine herausragende Einrichtung in unserer Stadt und vereint viele Welten unter einem Dach, neben unterschiedlichen Projekten gibt es die Medienetage, das Patenschaftsmodell, das Jugendkulturbüro, das Kids- und Jugendbistro und den Kinder- und Elterntreff.“

Von 14 bis 18 Uhr entfaltet sich ein buntes Programm mit Kinderschminken, Licht zeichnen im Chill-out-Raum, kreativen und zirzensischen Mitmachangeboten, Hüpfburg, Tischtennis und Tischkicker sowie Hausführungen. Für das leibliche Wohl ist gut gesorgt mit Kaffee, Kuchen, Waffeln, Popcorn und Grillgut. Sogar ein Showprogramm, so treten ab 16 Uhr unterschiedliche Gruppen aus dem KJK Sandgasse live auf. Mit dabei ist die Kinderband, der Kinderzirkus, die Theatergruppe der Eichendorffschule mit dem Stück „Glyhosena und die Bienen“ und die Gewinnerinnen des online-dance-Contests „StepsNstyles“. Außerdem treten die Ukulele- sowie die Trommelgruppe auf und hat das  Theaterstück der Mitarbeitenden mit dem Namen „Die Sandgasse erzählt…“ Premiere.

Schon tags zuvor, am Samstag, 16. Juli, findet für verschiedene Altersgruppen ein Fußballturnier statt. Wer Lust hat, mitzuspielen, kommt einfach ab 14 Uhr (Jugendliche ab 11 Jahre) beziehungsweise ab 17 Uhr (Jugendliche ab 14 Jahre) in die Turnhalle der GTS Schule, Eingang Schloßgrabenstrasse, meldet sich an und spielt los. Die Siegerehrung findet dann beim Haus-und Hoffest statt.

Erläuterungen und Hinweise