Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

ALFA-Mobil zu Gast in Offenbach am Main / Unterstützungsangebote für Erwachsene beim Lesen und Schreiben

Auf Einladung der Volkshochschule Offenbach macht das ALFA-Mobil Station in Offenbach. Am Mittwoch, 20. Juli, steht es von 15 bis 17 Uhr auf dem Goetheplatz im Nordend. In Offenbach hat jeder achte Erwachsene Schwierigkeiten mit dem Schreiben und Lesen. Das ALFA-Mobil des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V. (BVAG) macht auf Unterstützungsangebote aufmerksam. Dabei arbeitet das bundesweit tätige Projekt mit lokalen Ansprechpartnern zusammen. In Offenbach wird es dabei von der Volkshochschule unterstützt. Im Downloadbereich steht die vollständige Pressemitteilung zur Verfügung.

Erläuterungen und Hinweise