Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Aktivitäten in den Sommerferien im Stadtteilbüro Lauterborn

20.07.2022

Bei einer neuen gemeinsamen Aktion des Quartiersmanagements Lauterborn und des Naturschutzbundes (NABU) Mühlheim-Offenbach am Dienstag, 26. Juli von 14 bis 16 Uhr, wird erneut kreatives und handwerkliches Geschick gefördert. Unter Anleitung des NABU sollen an diesem Nachmittag Nisthilfen für Insekten und Vögel gebaut werden. Da sich das Quartiersmanagement die nachhaltige Naturvermittlung auf die Fahnen geschrieben hat und durch gemeinsame Projekte mit dem NABU generationenübergreifend arbeitet, bietet diese Aktion vor allem Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit mitzumachen. Später sollen die Werke unter Mithilfe von Seniorinnen und Senioren die neuen Hochbeete verschönern und Vögel zum Einzug in die bunt gestalteten Vogelhäuser rund um das Stadtteilbüro Lauterborn einladen.

Eine weitere Mitmachaktion startet am Dienstag, 16. August bis Donnerstag, 18. August. Dann können Kinder des Lauterborn jeweils von 10 bis 13 Uhr die Bodenfläche des Spielplatzes im Lauterborn gestalten und erneuern. Die Künstlerin Michaela Haas von der Jugendkunstschule wird die Mitwirkenden anleiten. Bereits in den vergangenen Jahren gab es diese Aktionen. Nun geht es weiter: Die Flächen werden mit Farbe ergänzt, erneuert und verschönert. Kinder ab acht Jahren sind herzlich zu dieser Aktion eingeladen. Sie findet in Kooperation mit dem Stadtteilbüro Lauterborn statt, die Kosten werden vom Projekt „Besser leben in Offenbach“ der Stadtwerke-Tochter GBO übernommen.

Um Anmeldung für diese Aktionen beim Stadtteilbüro Lauterborn wird gebeten unter der Rufnummer 069 / 83005785.

Das Quartiersmanagement ist ein Angebot der Stadt Offenbach für die Bewohnerinnen und Bewohner der vier Stadtteile Lauterborn, Mathildenviertel, Nordend und Südliche Innenstadt/Senefelderquartier. Weitere Informationen unter: www.offenbach.de/quartiersmanagement .

Erläuterungen und Hinweise