Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Jetzt Karten sichern: Das Lichterfest findet am 13. August im Büsingpark statt

26.07.2022

Nach zweijähriger Pause lädt die Stadt Offenbach für Samstag, 13. August, wieder zum Lichterfest in den Büsingpark. Rund 50.000 Lichter werden im Park kunstvoll durch verschiedene Vereine arrangiert und erzeugen eine einzigartige Atmosphäre zu musikalischen Klängen.

Auf der Bühne am Büsingpalais spielt das Capitol Symphonie Orchester unter dem Motto „Saturday Night Symphony“. Geboten wird ein Crossover-Konzert mit sinfonischem Glanz und rockigem Groove. Ob Beethoven, Wagner, Tschaikowsky oder Songs aus „Dirty Dancing“ und von „The Police“ – das Symphonie-Orchester verzaubert mit klassischen und rockigen Melodien. Nach dem Grußwort von Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke übernimmt Ralph Philipp Ziegler, Künstlerischer Leiter des Capitol Symphonie Orchesters, die Moderation am Abend. Organisiert wird das Fest von der Offenbacher Stadtmarketinggesellschaft (OSG).

Die Lichterfest-Gäste können sich ihre eigene Picknickverpflegung sowie Picknickdecken selbst mitbringen. Vor Ort werden außerdem Getränke und Speisen zum Kauf angeboten. Der Einlass auf das Festgelände startet um 17 Uhr, ab 19 Uhr wird der Sitzplatzbereich vor der Bühne für alle mit Sitzplatzkarten geöffnet. Um 20 Uhr beginnt das Konzert des Capitol Symphonie Orchesters, das mit halbstündiger Pause gegen 23 Uhr endet.

Kartenverkauf läuft auf Hochtouren

Karten für das diesjährige Lichterfest können über FrankfurtTicket bequem online unter www.frankfurt-ticket.de bestellt werden. Den Ticketlink finden Interessierte auch unter www.offenbach.de/lichterfest. Karten für die Sitzplätze sowie Einlassbändchen zum Picknicken und Flanieren sind außerdem im OF-InfoCenter im Salzgäßchen 1 erhältlich. Die Verkaufsstelle hat freitags von 9 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Flanierbänder kosten 4 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder sowie weitere Berechtigte. An der Abendkasse kostet das Ticket 6 Euro für Erwachsene, ermäßigte Tickets kosten 3 Euro. Wer statt Picknickdecke einen Sitzplatz vor der Bühne bevorzugt, kann sich für rund 25 Euro eine Sitzplatzkarte kaufen. Hier ist das Kontingent allerdings begrenzt und es lohnt sich schnell zu sein. Abonnenten der Capitol Classic Lounge erhalten ihre Tickets per Post.

Bildinformation:

Der Büsingpark im Kerzenschein. Foto: Stadt Offenbach

 

Die Offenbacher Stadtmarketinggesellschaft (OSG)

Die Offenbacher Stadtmarketinggesellschaft mbH als Beteiligungsgesellschaft der Stadt Offenbach am Main und der Stadtwerke Offenbach Holding (SOH) verantwortet im Auftrag der Stadt wesentliche Marketingaufgaben. Sie betreibt das gemeinsame Internetportal von Stadt, SOH und Energieversorgung Offenbach, veranstaltet die beiden großen Stadtfeste, Mainuferfest und Lichterfest, und organsiert das Besuchermanagement im Wetterpark Offenbach. Mit dem OF-InfoCenter (Salzgässchen 1) unterhält die OSG außerdem die zentrale Vorverkaufsstelle in Offenbach für Eintrittskarten lokaler, regionaler und bundesweiter Veranstaltungen. Die gemeinsame nebenamtliche Geschäftsführung wird von Regina Preis (Leiterin der Stadtwerke Offenbach Unternehmenskommunikation) und Fabian El Cheikh (Leiter des Amtes für Öffentlichkeitsarbeit) ausgeübt. Diese partnerschaftliche Zusammenarbeit stärkt den Anspruch der OSG, als Scharniergesellschaft zwischen Stadtverwaltung und Stadtwerke wesentliche Aufgaben zu bündeln und Projekte des Stadtmarketings für die Stadt gemeinsam zu steuern.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise