Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Bewegt älter werden in Offenbach: Wii und Dart-Spiele fördern Geist und Körper

17.06.2022

Wii-Spiele sind nicht nur für junge Leute ein Riesenspaß, auch ältere Spielerinnen und Spieler haben viel Freude an den verschiedenen Spielen und können sich gleichzeitig bewegen und ihre kognitiven Fähigkeiten nutzen. Wii ist eine Bewegungsspielkonsole, die ihre Bewegungen auf einem Fernsehbildschirm aufzeigt. Die Wii-Fernbedienung verwandelt die realen Bewegungen in Bewegungen auf dem Bildschirm. 

Der Seniorentreff im Stadtteilbüro in Lauterborn organisiert monatlich einen Wii- und Dart- Abend mit Getränken und Snacks für Interessierte, die gemeinsam Spaß haben möchten. Nach einer kurzen Einweisung in die Spiele kann jede Person mitspielen mit oder ohne Vorkenntnisse und die WII-Spiele kennenlernen. Man kann von Boule über Golf bis hin zum Bogenschießen sich und den Geist anstrengen. Die Wii bietet auch die Möglichkeit im „Trend“ zu bleiben und mit den Enkelinnen sowie Enkeln mithalten zu können. 

Parallel zur Wii ist genug Platz um Pfeile fliegen zu lassen und Dart zu spielen. So können Interessierte auch die sensomotorischen Fähigkeiten trainieren und ihre Zielgenauigkeit. Wer will, kann auch nur zuschauen und gemütlich Beisammensitzen.

Am Donnerstag, 23. Juni 2022, um 18.30 Uhr ist der nächste Spieleabend in der Richard-Wagner-Str. 95 im Stadtteilbüro in Lauterborn. Weitere Termine hängen monatlich im Schaufenster aus und stehen auch im Internet auf der Seite „Älter werden in Offenbach“ www.offenbach.de/seniornet-55-plus unter Veranstaltungen des Seniorenclubs Lauterborn.

Der Spieleabend ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zu erreichen ist der Seniorentreff mit den Buslinien 104, 105 und 107, Haltestelle Europaplatz und danach 60 Meter Fußweg.

Weitere Informationen erteilt der Seniorentreff Lauterborn unter der Rufnummer 069 844500.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise