Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Bunt und lebendig: Mathildenplatzfest

22.06.2022

Am Samstag, 2. Juli 2022, gibt es endlich wieder ein Mathildenplatzfest. Das Quartiersmanagement, verschiedene Vereine und Einrichtungen aus dem Stadtteil laden ab 14 Uhr zu einem prall gefüllten und abwechslungsreichen Bühnenprogramm, tollen Mitmach-Angeboten, vielfältigen Speisen und Getränken und vielen Informationen zum Leben im Quartier.

Eröffnet wird das Fest um 14 Uhr durch Stadtkämmerer und Dezernent für Soziales, Martin Wilhelm: „Das Mathildenplatzfest ist eine feste Institution im Leben des Quartiers. Ich freue mich daher sehr, dass die Bewohnerinnen und Bewohner des Mathildenviertels endlich wieder zusammen feiern können. Es sind die Vielfalt, der Austausch und die Begegnung, die das Leben im Mathildenviertel besonders machen.“

Entsprechend abwechslungsreich wird es an diesem Nachmittag auf dem Platz zugehen, wenn die unterschiedlichen Akteure aus dem Viertel ihre Arbeit vorstellen oder zum Mitmachen einladen. Mit dabei sind unter anderem die Initiative Offenbacher Radentscheid, die Arbeiterwohlfahrt, das Institut für Bildung und Sicherheit, die Jugendkunstschule, Offenbacher Freizeitkünstler, das Umweltamt der Stadt Offenbach und die Bahai-Gemeinde.

Nach der offiziellen Eröffnung sorgen die Trommelgruppe der Kita im Zion, und die Pop- und Brassbands der Mathildenschule „Magic-Band“, „Lovely“, „Tritonus“, „RELITE“ und „Fearless“ auf der Bühne für Spaß und Rhythmus auf dem Platz. Die Offenbacher Open Creek Stringband tritt um 16:30 Uhr mit ihrem Foot-Tappin-Folk auf. Ebenso unterhaltsam ist im Anschluss der Auftritt der bulgarischen Volkstanzgruppe.

Unterbrochen wird das abwechslungsreiche musikalische Programm von der Siegerehrung des parallel auf dem Schulhof der nahegelegenen Mathildenschule ausgetragenen Fußball-Turniers. Im Anschluss an die Ehrung der Mannschaften geht es auf der Bühne musikalisch weiter mit dem R’n‘B Pop-Duo „Session NC“ aus dem KJK Sandgasse. Um 19 Uhr präsentiert die Band „Alles in Allem“ ihr musikalisches Können, bevor RAIR mit Latin Lounge-Klängen das offizielle Programm beschließt. DJs aus der Nachbarschaft sorgen anschließend für einen musikalischen Ausklang des Abends. 

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Den gesamten Tag über werden bulgarische und indisch-pakistanische Spezialitäten angeboten und Getränke gibt es bei der Nachbarschaftsbar „Nachbär“ und der „Freund in Offenbach“. Die Gemeinde der St. Marienkirche verwöhnt die Gäste mit einem Kuchenbuffet, dessen Erlös karikativen Zwecken zu Gute kommt.

Das Bühnenprogramm des Mathildenplatzfestes am 2. Juli 2022 im Überblick

14:00  Eröffnung durch Stadtkämmerer und Sozialdezernent Martin Wilhelm

14:15  Trommelgruppe der Ev. Kita im Zion 

14:30  Kita 04 EKO: Mitmachtanz

15:15  Mathildenschule: Pop- und Brass Band: Magic-Band, Lovely, Tritonus, RELITE, Fearless

16:30  Band: Open Creek Stringband 

17:15  Bulgaren in Offenbach e.V.: Volkstanzgruppe

18:00  Siegerehrung Fußballtunier Soccer Mobil

18:15  KJK Sandgasse, Band-Duo: Session NC

19:00  Band: Alles in Allem

19:45  Band: RAIR: Latin Lounge

Ausklang mit Djs aus der Hood

Bildinformation:

2022 Mathildenplatzfest Plakat, Quelle: Quartiersmanagement Mathildenviertel.

 

Das Quartiersmanagement ist ein Angebot der Stadt Offenbach für die Bewohnerinnen und Bewohner der vier Stadtteile Lauterborn, Mathildenviertel, Nordend und Südliche Innen-stadt/Senefelderquartier. Weitere Informationen unter: www.offenbach.de/quartiersmanagement

Erläuterungen und Hinweise