Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Vortrag im Offenbacher Seniorentreff über gesunde Ernährung im Alter

19.03.2024

Ilona Berg von der Vernetzungsstelle Seniorenernährung – Sektion Hessen – Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. sprach am Montag, 11. März, über gesunde Ernährung im Alter. Der Vortrag mit dem Titel "Jeden Tag ein bisschen besser essen und trinken: kleine Schritte – große Wirkung" fand im Seniorentreff Else-Herrmann-Saal statt. Interessierte Seniorinnen und Senioren waren zur gemeinsamen Veranstaltung des Sozial- und Gesundheitsamtes der Stadt Offenbach eingeladen.

Ilona Berg gab wertvolle Einblicke darüber, welche Nährstoffe täglich konsumiert werden sollten und wie sie einfach und effektiv kombiniert werden können. Insbesondere betonte sie die Notwendigkeit einer vitaminreichen Nährstoffaufnahme und gab praktische Ratschläge, wie diese erreicht werden kann. Eine besonders erfreuliche Nachricht war, dass süße Leckereien nicht zwangsläufig vom Speiseplan gestrichen werden müssen. Die Menge und Kombination machen es aus.

Im Anschluss an den Vortrag hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, an einer kleinen Verkostung mit verschiedenen Rezeptideen teilzunehmen, die einen praktischen Einblick in die Umsetzung einer ausgewogenen Ernährung boten.

Zusätzlich zum Vortrag bot Berg einen Workshop speziell für die Leiterinnen und Mitarbeitenden der Offenbacher Seniorentreffs an. Ihr Ziel war es, das Bewusstsein für gesunde Ernährung nicht nur bei den Seniorinnen und Senioren selbst, sondern auch bei denen zu fördern, die in den Seniorentreffs arbeiten und als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren direkten Kontakt zu den Besuchenden haben.

Die Leiterinnen und Mitarbeitenden zeigten großes Interesse am Workshop und diskutierten darüber, wie sie die Prinzipien einer ausgewogenen Ernährung in die täglichen Aktivitäten und Angebote der Seniorentreffs integrieren können. Ilona Berg stand ihnen mit ihrem Fachwissen zur Seite und gab praktische Ratschläge, wie sie gesunde Ernährung effektiv in den Seniorentreffs umsetzen können. Mit der Einführung von gesunden Ernährungsgewohnheiten in die Angebote der Seniorentreffs kann ein noch größerer Beitrag zur Förderung eines gesunden Lebensstils für Seniorinnen und Senioren geleistet werden.

Bildinformation:

Ilona Berg informierte die Seniorinnen und Senioren über gesunde Ernährung im Alter. Foto: Stadt Offenbach

Redaktionelle Änderung am 20.3.2024, 10 Uhr: Der erste Satz wurde aktualisiert. Die korrekte Bezeichnung lautet Vernetzungsstelle Seniorenernährung – Sektion Hessen – Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise