Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

„Ich würde es immer wieder tun!“ / Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke überreichte Rettungsmedaille des Landes Hessen an Leonie Pieper und Katrin Thoma

12.05.2022

Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke überreichte gestern die Rettungsmedaille des Landes Hessen an zwei Ruderinnen, die einem Mann das Leben gerettet haben. Während ihrer Trainingsfahrt im Februar 2019 entdeckten die 26-jährige Leonie Pieper aus Düsseldorf und Katrin Thoma, 28 Jahre alt, aus Frankfurt-Fechenheim, die in einem Doppelzweier unterwegs waren, einen im Wasser treibenden Mann. Die beiden Sportlerinnen zogen den Hilflosen mit ihrem Boot an das Mainufer, um ihn den bereits zuvor verständigten Rettungskräften übergeben zu können. Aufgrund der Pandemie konnte die Ehrung erst jetzt stattfinden.

„Durch Ihr schnelles Eingreifen konnten Sie dem hilflosen Mann helfen und sein Leben retten. Es ist nicht leicht, zu zweit in einem schmalen Rennboot die Balance zu halten, gegen die Strömung anzukämpfen und dabei eine leblose Person ans sichere Ufer zu bringen“, lobte Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke die beiden Lebensretterinnen für ihr umsichtiges Verhalten. „Sie hätten bei der Aktion selbst kentern können. Ohne zu zögern haben Sie geholfen. Hilfsbereitschaft ist eine wichtige Eigenschaft in unserer Gesellschaft. Sie sind große Vorbilder“, sagte OB Schwenke beim Überreichen der Rettungsmedaille.

Erläuterungen und Hinweise