Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Der Bücherbus auf LiteraTour: Lesung. Gespräche. Bücher. Wein

16.05.2024

Am Donnerstag, 23. Mai, macht die Bücherbus-LiteraTour Halt in Tempelsee (Brunnenweg/W.-Schramm-Str.). Die Gastautorin, Lyrikerin, Künstlerin, Performerin sowie Übersetzerin Katharina Eismann geht an Bord des Bücherbusses und liest aus ihren Texten und berichtet vom Schreiben. Beginn ist um 18 Uhr, moderiert wird der Abend von Ida Todisco. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Lieblingsbücher und Gespräche 

Bei jeder Bücherbus-Tour kommen Offenbacherinnen und Offenbacher dazu, die aus einem ihrer Lieblingsbücher lesen und von ihrer Bücherliebe erzählen – vom „Stadtpromi“ bis zu „Miss No Name“. In diesen Gästen spiegelt sich ein Querschnitt der Stadtgesellschaft: Politiker*innen, Schulkids von Grundschule bis Gymnasium, HFG-Studierende, Buchhändler*innen, OFC-Fans, Gewerbetreibende, Kunst- und Kulturschaffende, Museumsleitende, engagierte Sozialheldinnen und -helden, Menschen aus Kirchengemeinden, Moscheen, Seniorenheimen, Mehrgenerationenhäusern u.v.m. 

Die Internationalität der Stadt spiegelt sich in den Gästen und Autorinnen und Autoren ebenso wie die diversen Quartiere, die für ganz unterschiedliche Aspekte des Stadtlebens stehen.  

Ob Kickers-Stadion oder Wilhelmsplatz, Bieber oder Rumpenheim, Hafentreppe oder Wetterpark – der Bus hält vor Häusern, Hotels, Ämtern, an Wiesen, Plätzen, Waldrändern. Besondere Orte – Gebäude, Straßenzüge, Ecken und Plätze, Durchgangsorte und Treffpunkte – werden bespielt und kommen mit ihrem aktuellen oder historischen Bezug zu Wort. Dazu gibt’s kleine Snacks & Getränke.

Im Bauch des Wals

Seit 1956 fährt der Bücherbus durch Offenbachs Straßen. Fast zwölf Meter lang und zwölf Tonnen schwer, mit seinem Medien-Inhalt sogar vierzehn Tonnen, schiebt sich dieser Bücherwal durch Offenbach, bringt Bücher und Medien zu den Menschen und ist dabei vieles, nur eines nicht: zu übersehen. 

Das Innere des Kolosses besteht aus einer Sonderanfertigung, bei der jedes Teil individuell und zweckmäßig so eingebaut wurde, dass möglichst viele Leser*innen möglichst vielen Büchern begegnen können. Rund 5.000 Medien gehen darin auf Tour, während zwei Fußballteams noch locker Platz zum Schmökern finden. 

Bei Fragen zur Veranstaltung können Sie sich während der Öffnungszeiten unter der Tel: 069/8065-2323 an die Stadtbibliothek wenden oder Sie schreiben eine E-Mail an stadtbibliothekoffenbachde.

Bildinformation: 

Bücherbus on the Road, Stadtbibliothek Offenbach 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise