Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Obere Grenzstraße gesperrt - Umleitung der Linie 106

20.05.2022

Wegen Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich Oberen Grenzstraße / Ahornstraße ist die Obere Grenzstraße ab Montag, 23. Mai bis voraussichtlich Freitag, 27. Mai, voll gesperrt. Daher werden die Busse der Linie 106 für diesen Zeitraum umgeleitet.

In Fahrtrichtung Caritas / Buchreinweg werden die Busse über Lichtenplattenweg und Röhnstraße umgeleitet. Die Haltestelle Markusplatz wird für den Zeitraum der Umleitung vor die Kirche verlegt. Die Haltestelle Feuerwache wird vorübergehend nicht angefahren, dafür halten die Busse an der Haltestelle Kettelerkrankenhaus. Ab der Haltestelle Rhönstraße verkehren die Busse auf dem regulären Linienweg.

In Fahrtrichtung Seniorenzentrum werden die Busse ab der Haltestelle Feuerwache ebenfalls über Rhönstraße und Lichtenplattenweg umgeleitet. Sie halten ebenfalls an der Haltestelle Kettelerkrankenhaus sowie der verlegten Haltestelle Markusplatz gegenüber der Markuskirche. Ab der Haltestelle Wetterpark fahren die Busse die gewohnte Strecke.

Die Mobilitätsunternehmen NiO und OVB der Stadtwerke Offenbach bitten die Fahrgäste um Verständnis.  

Kontakt für die Presse: Regina Preis, Leiterin Unternehmenskommunikation Stadtwerke Offenbach, Tel: 069 / 84 00 04 110

Erläuterungen und Hinweise