Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Streik-Aufruf trifft erneut Stadtbusverkehr

16.05.2024

Die Gewerkschaft Verdi hat für Freitag, 17. Mai, Dienstag, 21. Mai, und Mittwoch, 22. Mai, im Zuge der aktuellen Tarifrunde mit dem Landesverband Hessischer Omnibusunternehmer (LHO) alle Tarifbeschäftigten zu einem Warnstreik aufgerufen. Der Streikaufruf richtet sich auch an die Beschäftigten der Stadtwerke-Tochtergesellschaften MMO Main Mobil Offenbach und Offenbacher Verkehrs-Betriebe (OVB).  

Aktuell gehen die Stadtwerke davon aus, dass am Freitag, Dienstag und Mittwoch nur vereinzelt Stadtbusse in Offenbach fahren: Auf den Linien 101, 102, 105 und 120 werden voraussichtlich einzelne Fahrten stattfinden. Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtantritt über die RMV-Fahrplanauskunft oder unter mobilitaet.stadtwerke-of.de zu informieren, welche Fahrten auf diesen Linien stattfinden. Auch kurzfristige Änderungen können leider nicht ausgeschlossen werden. Alle anderen Linien können an den drei Streiktagen nicht bedient werden.

Die Mobilitätsunternehmen NiO und OVB der Stadtwerke Offenbach bitten die Fahrgäste um Verständnis.   

Erläuterungen und Hinweise