Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Ehrungen im Bereich Kleintierzucht und Hundesport für Stadt und Kreis

31.05.2022

Über Auszeichnungen, die ihre Leistungen in den vergangenen Jahren würdigt, freuten sich die Kleintierzüchterinnen und -züchter sowie Hundesportler aus der Stadt und dem Kreis Offenbach bei einem gemeinsamen Ehrungsabend. Nach mehr als zwei Jahren pandemiebedingter Pause, wurden am Montag, 16. Mai, wieder die erfolgreichsten Leistungen bei Wettkämpfen in den Jahren 2020 und 2021 geehrt.

Die Urkunden überreichten der Offenbacher Stadtrat Wolfgang Malik und der Kreisbeigeordnete Carsten Müller im Offenbacher Capitol. Insgesamt wurden 15 Ehrungen in der Kategorie Brieftaubenzucht, 13 Ehrungen für die Rassegeflügelzucht, 11 Ehrungen für den Hundesport und drei Ehrungen für die Ziervögelzucht ausgesprochen. Für die zu ehrenden Personen bedeutet der normalerweise alljährlich stattfindende Empfang immer etwas Besonderes, da dort neben der Anerkennung und Würdigung der sportlichen Leistungen auch das ehrenamtliche Engagement in den Vereinen nochmals in den Fokus gerückt wird. Begleitet wurde der Abend neben einer Tanzdarbietung der „Dance Kids“ des Turnverein 1873 e. V. Hausen durch einen Auftritt der Shadow Cheer All Stars Offenbach.

Die gemeinsame Ehrungsveranstaltung findet in Zusammenarbeit zwischen dem Referat Ehrenamt der Stadt Offenbach mit dem Fachdienst Förderung des Ehrenamtes, Sport und Kultur aus der Kreisverwaltung Offenbach statt.

Fotos: Stadt Offenbach / georg-foto, offenbach

Erläuterungen und Hinweise