Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Nachbarschafts-Flohmarkt auf dem Mathildenplatz

07.11.2022

Die Nachbarschaftsgruppe „Nachbär“ im Mathildenviertel lädt erstmalig alle Menschen im Quartier zum gemeinsamen Flohmarkt ein. Unterstützung erhält die Initiative vom Quartiersmanagement Mathildenviertel. Stöbern, entdecken und kaufen heißt es dann am Samstag, 19 November 2022, von 13 bis 18 Uhr auf dem Mathildenplatz.

Mit dabei ist das JuKuMo, das mobile Kunst-Angebot der Jugendkunstschule Offenbach mit vielen Bastelangeboten für kleine und große Kinder. Es wird mitfinanziert vom städtischen Projekt „Besser Leben in Offenbach“. Auch für leckere Speisen und Getränke ist gesorgt.

„Nachbär“ ist die fröhliche Bezeichnung einer Gruppe von Bewohnerinnen und Bewohnern aus dem Quartier. Seit gut einem Jahr treffen sie sich regelmäßig zu einem Feierabendplausch auf dem Mathildenplatz. Ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, es sind alle herzlich willkommen. Die stetig wachsende Gruppe genießt den offenen und kinderfreundlichen Ort für Begegnungen, Gespräche und für neue Visionen einer gemeinsamen Stadtteilentwicklung. So entstehen wie von selbst gute Ideen, die verwirklicht werden wollen. Quartiersmanagerin Julia Wahl ist hingerissen von der guten Stimmung der „Nachbär“-Gruppe und deren Selbstinitiative und freut sich gemeinsam mit ihrem Team auf die Veranstaltung: „Es sind die Menschen selbst, die ein Quartier lebenswert machen und die Menschen hier im Mathildenviertel machen das toll“, findet sie.

Auch Sozialdezernent Martin Wilhelm freut sich über die Eigeninitiative der Bewohnerinnen und Bewohner: "Kreativität, Initiative und Hilfsbereitschaft gepaart mit den sich ergänzenden unterschiedlichen Blickwinkeln und Herangehensweisen ihrer Bewohnerinnen und Bewohner sind wichtige soziale Komponenten des Gemeinwesens.“ Und zur Rolle der Quartiersmanagements ergänzt er: „Egal, wer sich wann zu was in ihrem oder seinem Stadtteil engagieren möchte: Sprechen Sie bitte mit Ihren Quartiersmanagements vor Ort! Sie sind in diesen Dingen kompetente Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner und helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung Ihrer Ideen.“

Anmeldungen für einen Stand auf dem Flohmarkt sind bis Montag, 14. November 2022, zu richten an das Quartiersmanagement im Stadtteilbüro unter der Rufnummer 069 / 85093623 oder E-Mail an infomathildenviertel.quartier-offenbachde. Die Veranstaltung wird vorbehaltlich eines ausreichend guten Wetters stattfinden.

Das Quartiersmanagement ist ein Angebot der Stadt Offenbach für die Bewohnerinnen und Bewohner der vier Stadtteile Lauterborn, Mathildenviertel, Nordend und Südliche Innenstadt/Senefelderquartier. Weitere Informationen unter: www.offenbach.de/quartiersmanagement.

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise