Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

„Cool Down“ am Mathildenplatz – Ausstellung im Stadtteilbüro

04.11.2022

In den Sommerferien waren Kinder und Jugendliche beim Workshop „Cool Down“ gemeinsam mit den Künstlerinnen die Künstlerinnen Jihaen An und Yeongbin Lee vom Künstlerkollektiv „Wet Dog Collective“ auf Ideensuche gegen Hitze in der Stadt. Ihre kreativen, spannenden, manchmal auch skurrilen Vorschläge zur Hitzeprävention und die Plakate, die in den Herbstferien zu diesem Thema entstanden, sind ab sofort und bis Ende November in den Schaufenstern des Stadtteilbüros am Mathildenplatz zu sehen.

Initiiert hatten die offenen Ferien-Workshops das Quartiersmanagement Mathildenviertel zusammen mit den Künstlerinnen vor dem Hintergrund des Hitzeaktionssplan, mit dem die Stadt Offenbach die Anpassung an Hitzeperioden infolge des Klimawandels verfolgt.

Quartiersmanagerin Julia Wahl lädt ein, die Ausstellung zu besuchen. „Über die schönen und auch lustigen Arbeiten der Kinder können sich nicht nur deren Eltern freuen. Die Kinder haben sich intensiv und mit viel Elan mit wichtigen Zukunftsfragen, beschäftigt. Erderwärmung und Klimawandel gehen uns alle an. Wir können stolz sein auf unsere Kinder im Quartier.“

Für Fragen steht das Team des Quartiersmanagements Mathildenviertel gerne per E-Mail an  intomathildenviertel.quartier-offenbachde und telefonisch unter der Rufnummer 069 / 850 936 23 zur Verfügung.

Das Quartiersmanagement ist ein Angebot der Stadt Offenbach für die Bewohnerinnen und Bewohner der vier Stadtteile Lauterborn, Mathildenviertel, Nordend und Südliche Innenstadt/Senefelderquartier. Weitere Informationen unter: www.offenbach.de/quartiersmanagement.

Bildinformation:

„Ergebnisse Cool-Down-Workshop“. Quelle: Quartiersmanagement Mathildenviertel.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise