Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Vortrag in der vhs: Wer hilft, wenn die Gesundheit im Beruf nicht mehr mitspielt?

01.11.2022

In Kooperation mit dem Team Berufsberatung im Erwerbsleben der Agentur für Arbeit Offenbach lädt die vhs zu einem Vortrag ein. Am Dienstag, 8. November, werden von 18 bis 19.30 Uhr über weiterführende Maßnahmen sowie das allgemeine Procedere gesprochen, die Arbeitnehmende ergreifen können, wenn gesundheitliche Gründe die Arbeit erschweren.

Im Vortrag erfahren Interessierte an wen sie sich wenden müssen. Rententräger und weitere Kostenträger sowie die Agentur für Arbeit stehen beratend zur Seite. Das Team Berufsberatung im Erwerbsleben der Offenbacher Arbeitsagentur erläutert in dieser Informationsveranstaltung die Voraussetzungen und das allgemeine Procedere. Denn es gibt im Krankheitsfall Möglichkeiten einer geförderten Umschulung oder Unterstützung in dieser Situation durch spezialisierte Teams. Einzelfälle können nicht besprochen werden, aber Teilnehmende erhalten weiterführende Informationen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist unter Angabe der Kursnummer W2617VO erforderlich an www.vhs-offenbach.de, vhsoffenbachde oder unter der Rufnummer 069 8065 3141.

 

Erläuterungen und Hinweise