Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

13. Offenbacher Präventionstag unter dem Motto „Solidarität – jeder zählt!“

21.09.2022

Offenbach am Main, 21. September 2022 – Beim 13. Offenbacher Präventionstag am Donnerstag, 29. September, im Ringcenter am Odenwaldring stellen über 30 Vereine und Organisationen Hilfs- und Präventionsangebote vor und wollen mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.

Das diesjährige Motto der Veranstaltung „Solidarität – Jeder zählt“ steht für den Zusammenhalt in unserer (Stadt-)Gesellschaft und soll verdeutlichen, dass Krisen wie die Covid-Pandemie oder die Auswirkungen des Ukraine-Krieges nur gemeinsam überwunden werden können.

Um 9.45 Uhr werden Stadtrat Paul-Gerhard Weiß und Dirk Fornoff, Abteilungsdirektor des Polizeipräsidiums Südosthessen, die Veranstaltung im Foyer eröffnen. Es folgen Aufführungen des jugendlichen Theaterensemble People‘s Theaters und des Boxclubs Nordend sowie ein Interview mit dem vierfachen Juniorenweltmeister im Boxen aus Offenbach Luca Cinqueoncie.

Von 10 bis 15 Uhr gibt es viele spannende Mitmachangebote zu Fake-News, Sicherheit im öffentlichen Raum, Alkohol und Sauberkeit an den Ständen der Organisationen im Innen- und Außenbereich des Ringcenters. Bürgerinnen und Bürger können Fragen zu den Präventionsangeboten stellen und sich mit Expertinnen und Experten austauschen.

Die Veranstaltung wird organisiert von der Geschäftsstelle Kommunale Prävention beim Ordnungsamt der Stadt Offenbach zusammen mit der Polizei, dem Projekt „Besser leben in Offenbach“ der Stadtwerke Offenbach Holding und anderen lokalen Partnern in der Präventionsarbeit. 

Auch Pressevertreterinnen und Pressevertreter sind herzlich eingeladen. 

Erläuterungen und Hinweise