Sprungmarken
Suche
Suche

Umzugskisten
© Stadt Offenbach
Das Bürgerbüro der Stadt Offenbach am Main steckt derzeit in vielen Umzugskisten. Montag und Dienstag sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch im normalen Dienst im Bernardbau, dann startet der Umzug in die Kaiserstraße 39. Rund 300 Umzugskisten wurden schon vorher gepackt. Ungefähr noch einmal die gleiche Menge wird am letzten Tag verpackt, nachdem der letzte Kunde das Bürgerbüro am alten Standort verlassen hat. Auf allen Möbeln kleben Hinweise, an welcher Stelle am neuen Standort sie aufgebaut werden sollen. In der Kaiserstraße 39 im Kaiserpalais arbeiten die letzten Handwerker.
„Wir liegen mit allen Vorbereitungsarbeiten voll im Zeitplan“ sagt Martina Fuchs, Amtsleiterin des Bürgerbüros. „Logistisch ist ein Umzug in dieser Größenordnung schon eine Herausforderung, aber mein Team ist da erfahren und viele machen so einen Umzug nicht zum ersten Mal.“

Das Bürgerbüro bleibt vom 10. bis 12. Oktober geschlossen. Am 15. Oktober wird es in der Kaiserstraße 39 neu eröffnet. Terminvereinbarungen sind online möglich unter:  https://www.offenbach.de/rathaus/buerger-service/buergerbuero/index.php oder unter 115 per Telefon.

Bildinformation:

Stapelweise Umzugskisten warten auf die Spedition.
Foto: Stadt Offenbach

Offenbach am Main, 8. Oktober 2018