Sprungmarken
Suche
Suche

Rund 4.000 Besucher verzeichnet der Internetauftritt www.offenbach.de pro Tag. Im gemeinsamen Portal der Stadt Offenbach und der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe (SOH) gibt es immer mehr Dienstleistungen, die online erledigt werden können. Der Bewohnerparkausweis oder die Kfz-Abmeldung können online beantragt und bezahlt werden.

Bürgerinnen und Bürger können der ESO Stadtservice GmbH aus dem Geschäftsfeld Stadtservice Sperrmülltermine, Angaben über nicht geleerte und defekte Tonnen oder Fragen zur Straßenreinigung per Online-Formular melden. Auch der Abfallkalender steht im Internet zur Verfügung. Die kostenfreie ESO App erleichtert das Abfallmanagement im eigenen Haushalt mit speziellem Abfallwecker und Abfall-ABC. Nach wenigen Eingaben wird der Nutzer per Erinnerungsfunktion auf die nächsten Leerungstage aufmerksam gemacht. Die ESO App gibt es im App-Store.

Damit die Offenbacher schnell das richtige Formular finden, sind alle Online-Services unter offenbach.de/buerger-service direkt erreichbar. Über die Webseite können die Bürger aber auch melden, was sie stört: Sei es ein wilder Sperrmüllhaufen, ein defektes Spielgerät auf einem Spielplatz oder ein abgebrochener Bordstein. Der einfachste Weg dafür ist die Mängelmelder-App – für Meldungen ohne Smartphone steht das Mängelmelder-Formular unter offenbach.de/maengelmelder zusätzlich im Internet zur Verfügung. 2016 haben die Offenbacher auf diesem Wege über 1100 Mängel gemeldet. 2015 waren es noch 749 Meldungen.

Für Ausgehfreudige hält offenbach.de einen vollen Veranstaltungskalender bereit. Allein für den Monat Januar sind darin über 200 Konzerte, Ausstellungen, Feste, Vorträge und andere Veranstaltungen zu finden. Auch die Angebote der Volkshochschule Offenbach stehen im Veranstaltungskalender. Das komplette Programm der vhs findet sich unter offenbach.de/vhs – die Seite offeriert auch die Online-Anmeldung für Kurse und Seminare.

Die Webseite offenbach.de bietet aber auch Partizipation: Bürgerinnen und Bürger können zu aktuellen Projekten der Stadt ihre Meinung mitteilen. So sind zum Beispiel alle Informationen rund um den Umbau Kaiserlei über offenbach.de/kaiserlei erreichbar und Interessierte können im Blog mitdiskutieren. Wer sich für die Arbeit der Stadtverordnetenversammlung interessiert, kann Anträge, Beschlüsse, Berichte der Stadtverordnetenversammlung einsehen. Alle Dokumente aus dem Politischen Informationssystem (PIO) sind über die Suchfunktion im Portal oder über die URL http://pio.offenbach.de/ der Stadt abrufbar.

5.1.2017