Sprungmarken
Suche
Suche

SONY DSC
© Stadt Offenbach
Flyer
© BIL

300. Montagsdemo mit Kabarettist Lars Reichow am 11.November 2019

Am 11.November treffen sich Menschen aus dem Rhein-main-Gebiet zum 300.Mal im Terminal 1. Mit dabei: Kabarettist Lars Reichow, der unter dem Motto "Nicht um jeden Preis" seine Sichtweise auf die Vorgänge in Politik und Gesellschaft und auch den Alltag scharfzüngig ins Visier nimmt.

Fluglärmproteste und Bürgerinitiativen

Jeden Montag um 18 Uhr treffen sich Lärmgeschädigte aus der ganzen Region im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens. Gemeinsamer Treffpunkt der Offenbacher ist die Haltestelle Marktplatz am S-Bahngleis um 17:00 Uhr, Abfahrt S 9 um 17:16 Richtung Flughafen. Spontan oder geplant kann dort in 5er-Gruppen eine Gruppenkarte gekauft werden. In der Halle ist es laut, daher gehört ein Gehörschutz unbedingt ins Reisegepäck!

Da der Flughafenausbau mehr als Fluglärm umfasst, sprechen die BI-Gruppen aus dem Süden bei Montagsdemonstration auch andere wichtige Themenfelder an: Schadstoffbelastung, Waldverlust, Flächenversiegelung, Terminal 3, Airportcity Frankfurt, Subventionierung des Flugverkehrs, Bodenlärm, Beschleunigung des Klimawandels durch Flugverkehr usw.

FRAPORT BESCHWERDETELEFON

Beschwerden über Fluglärm oder Flugrouten können Sie auch an das Beschwerdetelefon der Fraport AG richten: kostenfreie Hotline: 0800 2345679

DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

Telefon 06103 707-0
fluglaermdfsde