Sprungmarken
Suche
Suche

Taschenrechner
Gut kalkuliert: Der HFB berät den städtischen Haushalt. © fancycrave1/Pixabay
Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Offenbach hat Andreas Bruszynski zum neuen Vorsitzenden gewählt.
Andreas Bruszynski, CDU
Andreas Bruszynski, CDU © CDU Offenbach

Der Haupt-, Finanz- und Ausschuss für Beteiligungen, kurz HFB, hat einen neuen Vorsitzenden gewählt. Andreas Bruszynski übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt von Matthias Heusel, der sein Stadtverordnetenmandat niedergelegt hat.

In der HFB-Sitzung am 8. Juni wählten die Mitglieder des Gremiums Andreas Bruszynski von der CDU zum neuen Vorsitzenden des Ausschusses. Zuvor war er stellvertretender Vorsitzender. Damit wurde auch eine Neuwahl der Stellvertreter notwendig. Der HFB wählte neben dem bereits amtierenden Dennis Lehmann (FW) nun auch Dr. Henning Stumpp (FDP) zum stellvertretenden Vorsitzenden.

Der HFB ist der einzige Ausschuss, den die HGO Kommunen zwingend vorschreibt. Das Gremium berät Themen aus den Bereichen Finanzen, städtische Gesellschaften, Satzungen und Recht sowie den kommunalen Haushalt. Damit bereitet der Ausschuss die Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung vor.

Veröffentlicht am 10.06.2020.