Sprungmarken
Suche
Suche

Peter Freier und Sabine Groß
Bürgermeister Peter Freier und Stadträtin Sabine Groß © georg-foto / Stadt Offenbach

Nach sechs Jahren als Bürgermeister der Stadt Offenbach geht Peter Schneider heute, 7. September 2018, in den wohlverdienten Ruhestand. Neuer Bürgermeister wird Stadtkämmerer Peter Freier, der seine bisherigen Zuständigkeiten behält, jedoch von Dezernat III ins Dezernat II wechselt. Neue Stadträtin im Dezernat III wird Sabine Groß. Sie übernimmt alle Aufgaben und Zuständigkeiten von Peter Schneider. Ihre Referentin, Dr. Julia Schultz, ist seit dem 3. September im Dienst. Stadtrat Freier ist auch künftig unter der bisherigen Telefonnummer 069 8065-3200 erreichbar. Stadträtin Groß übernimmt die Telefonnummer von Peter Schneider (069 8065-2500).

Die neue Stadträtin ist 45 Jahre alt und gelernte Juristin, in Offenbach geboren und aufgewachsen. Groß war von 2006 bis 2008 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung und hat danach als Referentin für Rechtspolitik in Hamburg und im Verkehrsministerium Baden-Württemberg gearbeitet. Zuletzt war sie Referatsleiterin für den Bundesrat und die EU-Koordinierung im Hessischen Wirtschaftsministerium. Sie freut sich auf ihre Arbeit bei der Stadt Offenbach am Main: „Die Kommunalpolitik ist nah an der Lebenswelt der Menschen und als Stadträtin kann ich mich direkt für ihre Bedürfnisse einsetzen.“ Offenbach sei eine attraktive Stadt zum Wohnen, gerade für Familien. Der Zuzug vieler Menschen bringe aber auch Herausforderungen mit sich: „Wir brauchen neue Wohnungen, einen Ausbau der Betreuungsangebote in Kindertagesstätten, Krippen und Schulen. Die Bürgerinnen und Bürger benötigen zudem eine bezahlbare und umweltfreundliche Mobilität“, betont die neue Stadträtin. Sie möchte sich auch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt stark machen, Kinderarmut und Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen und sich für einen respektvollen Umgang mit Hartz IV-Beziehern einsetzen.

7. September 2018