Sprungmarken
Suche
Suche

Grundsätzlich geben Sie Ihre Stimmen am Wahlsonntag im Wahllokal ab. Sie haben aber auch die Möglichkeit, schon vorher oder von jedem Ort aus an der Wahl teilzunehmen. Hierfür gibt es die Möglichkeit, Briefwahl zu beantragen.

INFORMATION:

Informationen für Wählende: Rund um die Briefwahl © Bundeswahlleiter

Sie können bereits jetzt formlos die Briefwahlunterlagen bestellen.

Dies geht mit unserem Onlineformular unter diesem Text.
Alternativ können Sie uns auch Ihren Antrag postalisch zukommen lassen.

Postanschrift:
Stadt Offenbach am Main
Wahlamt
63061 Offenbach am Main


Um den Antrag bearbeiten zu können benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:

  • Familienname und Vorname
  • Geburtsdatum
  • Wohnanschrift in Offenbach am Main

Sollen die Unterlagen an eine andere Adresse gesendet werden z.B. Urlaubsort benötigen wir zusätzlich noch:

  • Abweichende Anschrift
  • Bei Auslandsadressen das Land

Der Versand der Briefwahlunterlagen erfolgt frühestens ab dem 16. August 2021!

Hinweis: Wahlbenachrichtigungsbrief

Die Wahlbenachrichtigungsbriefe werden durch die Deutsche Post AG vom 30. August 2021 bis 5. September 2021 an alle Wahlberechtigten zugestellt.

Sollten Sie bis 5. September 2021 keinen Wahlbenachrichtigungsbrief erhalten haben, setzen Sie sich mit dem Wahlamt in Verbindung um zu prüfen ob Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind.

Wenn Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind, ist die Wahlbenachrichtigung zum Wählen nicht erforderlich. Es genügt im Wahllokal die Vorlage eines Ausweisdokumentes (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) um vom Wahlrecht Gebrauch zu machen.