Sprungmarken
Suche
Suche

10. November 2005: Die Zahl der Gäste in Offenbach ist im ersten Halbjahr wieder leicht gestiegen. Insgesamt wurden zwischen Januar und Juni 204.935 Übernachtungen gezählt. Dies ist ein Zuwachs von 0,8 Prozent. Mit diesem Plus belegt Offenbach den mittleren Platz unter den fünf Großstädten in Hessen. Im vergangenen Jahr musste Offenbach, wie alle anderen Städte in Hessen auch ein leichtes Minus bei den Gästezahlen hinnehmen. Kräftig zugelegt hat die Lederstadt bei der Zahl der Ankünfte. 112.564 Gäste schrieben sich in den Offenbacher Hotels ein. Dies bedeutet einen Zuwachs von 13,8 Prozent und damit den Spitzenwert in Hessen. Die Aufenthaltsdauer der Gäste in Offenbach liegt bei 1,8 Tagen. Auch mit diesem Wert bewegt sich die Kommune im Mittelfeld der hessischen Städte. Die Bettenauslastungsquote liegt bei 38,4 Prozent, Platz drei unter den fünf hessischen Großstädten.