Sprungmarken
Suche
Suche

25. März 2008: Lange fünf Monate trübte eine, wenn auch kleine, Lücke die bekannt geradlinigen Beziehungen der beiden Schwesterstädte Frankfurt und Offenbach. Seit dieser Woche ist der Riss wieder gekittet. Die neue Treppe über die Südschleuse am Kaiserlei ist fertig gestellt. Die Menschen aus beiden Städten können sich wieder ohne Umweg begegnen, immer direkt, so wie seit Ewigkeit gewohnt.

Seit Oktober 2007 war der Steg über die Schleuse gesperrt. Die baufällige Treppe wurde abgebrochen. Im November 2007 wurden im Auftrag des Wasserstraßen- Neubauamtes Aschaffenburg neue Stufen betoniert. Jetzt wurde die Verbindung zur Freude der Fußgänger freigegeben: Hippdebach und Dribbdebach.