Sprungmarken
Suche
Suche

Die Stadtbibliothek Offenbach erweitert ihr Online-Angebot. Der neue Service: Von den Computern in der Bibliothek, aber auch von zuhause oder unterwegs wird ein Zugriff auf Biographien, Länderinformationen, die Brockhaus Enzyklopädie und weitere Datenbanken des Informationsdienstleisters Munzinger möglich. Die Munzinger Online-Datenbanken sind bekannt für geprüfte, fundierte und zitierfähige Informationen. Offenbacher Nutzer sind freigeschaltet für die Datenbank „Personen“ mit mehr als 27.000 Biographien von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur, für die biographischen Datenbanken „Sport“ und „Pop“. Ebenfalls online abrufbar ist die Plattform „Länder“, die Zahlen und Fakten aller Staaten und internationalen Organisationen nennt. Das Online-Angebot wird abgerundet mit „Brockhaus“ und „Kindlers Literaturlexikon“.

Die Initiative für dieses Angebot kommt von der Hessischen Fachstelle für öffentliche Bibliotheken. Im Zusammenschluss der Bibliotheken von Kreis und Stadt Offenbach wird ein Konsortialrabatt der Firma Munzinger möglich. Das Angebot wird vom Land Hessen und dem Kreis unterstützt.

Gegenüber frei verfügbaren Quellen im Internet zeichnen sich die Munzinger Datenbanken durch ihre Verlässlichkeit aus: Eigene Redakteure und Spezialisten erweitern und ergänzen täglich das breite Spektrum an Informationen über Personen, Länder, das Weltgeschehen und viele Themen. Alle Informationen werden geprüft und bewertet, bevor sie in die Datenbanken aufgenommen werden.

„Mit dieser redaktionellen Arbeit erfüllen wir unseren hohen Qualitätsanspruch und bieten unseren Nutzern eine einzigartige Informationstiefe“, so Ernst Munzinger, Geschäftsführer der Munzinger-Archiv GmbH. Neben den biographischen, länderkundlichen und zeitgeschichtlichen Datenbanken von Munzinger werden auf Munzinger Online (www.munzinger.de) weitere Datenbanken anderer Informationsdienstleister wie etwa die Brockhaus Enzyklopädie angeboten.

Die Datenbanken können von den Computern innerhalb der Bibliothek genutzt werden, möglich ist aber auch der Online-Zugang von außen rund um die Uhr. Für die Anmeldung ist der Besitz eines gültigen Bibliotheksausweises notwendig. „Dank der Online-Datenbanken und dem komfortablen Zugang können wir einen Service bieten, den besonders Schüler und Studierende gerne nutzen werden“, ist sich Ilona Obermeier, stellvertretende Bibliotheksleitung der Stadtbibliothek Offenbach sicher. Zu finden sind die Munzinger Datenbanken über den Online-Katalog (http://webopac.offenbach.winbiap.net/index.aspx) der Stadtbibliothek.

Wer sich für die Nutzung der Munzinger Datenbanken interessiert, kann während der Öffnungszeiten unter der Rufnummer 069/8065-2323 die Stadtbibliothek anwählen oder eine E-Mail an stadtbuechereioffenbachde schreiben.