Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 25. Oktober 2018 – Aus dem Chemie- und Physikraum der Albert-Schweitzer-Schule sollen die Klassen über eine eigene Feuertreppe flüchten können. Die alte Treppe ist nicht mehr sanierbar. Der Magistrat der Stadt Offenbach am Main hat daher den Neubau einer Fluchttreppe nach den aktuellen Vorschriften beschlossen. Da die Richtlinien keine Wendeltreppen mehr erlauben, wird die neue Treppe aus Stahl und gerade sein mit fünf Podesten und Gitterrost-Stufen. Außerdem werden Rauchmelder auf jedem Stockwerk in den Treppenhäusern installiert. Die Gesamtkosten werden auf rund 190.000 Euro geschätzt.