Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 3. Dezember 2019 - Der Straßenendausbau auf der Hafeninsel muss aus Witterungsgründen verschoben werden. Darauf weist die OPG Offenbacher  Projektentwicklungsgesellschaft mbH hin. Die Asphaltarbeiten waren für Mittwoch und Donnerstag, 4. und 5. Dezember, geplant gewesen. Ein Teilstück der Straße Hafeninsel sollte in diesem Zeitraum für den Verkehr voll gesperrt werden.

Laut dem Immobilienunternehmen der Stadtwerke-Gruppe sind für den Einbau der Asphaltdecke konstante Bodentemperaturen von über fünf Grad Celsius erforderlich. Laut Wettervorhersage sind diese Bedingungen aber bis auf weiteres nicht gegeben.

Ein neuer Einbautermin steht noch nicht fest. Die für die Erschließung des Hafenviertels verantwortliche OPG wird den Baubeginn rechtzeitig ankündigen.   

Pressekontakt:

Jörg Muthorst,  Unternehmenskommunikation Stadtwerke Offenbach Holding GmbH, Tel.: 069 / 84 00 04 190