Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 25. April 2022 – Das Klingspor Museum bietet einen Druckworkshop für Teenager an. Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse sind ins Klingspor Museum und in die Druckwerkstatt im Bernardbau eingeladen, an eigenen künstlerischen Projekten rund um Buch und Schrift zu arbeiten. Dabei entwickeln die Teilnehmenden ihre eigenen Projekte und werden vom museumspädagogischen Team des Museums unter der Leitung von Monika Jäger begleitet. Der Kurs findet an zwölf Terminen statt, jeweils mittwochs von 14 bis 16 Uhr. Start ist am Mittwoch, 4. Mai, der Kurs endet am 20. Juli 2022.

Die verschiedenen Techniken des Hoch- und Tiefdrucks werden vermittelt, ebenso wie das Setzen eigener Texte mit Holzbuchstaben, die an den historischen Pressen gedruckt werden. Verschiedene Stempel ausprobieren, Bilder in Platten ritzen oder schneiden und mehrere davon drucken gehört ebenfalls dazu. Dabei kann eine konkrete Vorstellung umgesetzt oder aber mit Alltagsmaterialien experimentiert werden. Die überraschenden Ergebnisse führen im besten Falle zu einem Buch, das die Teilnehmenden selbst binden und mit nach Hause nehmen. Am Ende des Jahres sollen die entstandenen Werke in einer Ausstellung im Klingspor Museum gezeigt werden.

Der Kurs ist kostenfrei und findet in Kooperation mit der Route der Industriekultur Junior statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erwünscht bis 3. Mai 2022 an   klingspormuseumoffenbachde, oder unter der Rufnummer 069-8065-2164 (Dienstag bis Sonntag, 13 bis18 Uhr). Sollten noch Plätze frei sein, können Interessierte auch am 4. Mai vorbeikommen.

Bildinformation:

Arbeitsmaterialien liegen auf einem Werktisch. Foto: Stadt Offenbach

Farbroller und rosafarbene, blaue Papiere liegen auf einem Werktisch.
© Stadt Offenbach