Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 13. Februar 2020– Einmal im Monat gehört das Stadtteilbüro Lauterborn spielfreudigen Menschen im Alter zwischen 13 und 93 Jahren: Dann laden der Verein „Besser Leben im Lauterborn“, die Cari Job gGmbH und das Quartiersmanagement Lauterborn zum geselligen Spieleabend in die Richard-Wagner-Straße 95. Auch am Donnerstag, 20. Februar 2020, stehen von 18 bis 21.30 Uhr in alle möglichen Gesellschaftsspiele, Brett- und Kartenspiele bereit. Der besondere Clou ist Petra Lennert. Sie ist professionelle Spielbegleiterin und kennt die Regeln beinahe jedes Spiels. Die Teilnahme ist kostenlos. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, es gibt Getränke und kleine Snacks zum Selbstkostenpreis.

Das Quartiersmanagement ist ein Angebot der Stadt Offenbach für die Bewohnerinnen und Bewohner der vier Stadtteile Lauterborn, Mathildenviertel, Nordend und Senefelder-Quartier. Weitere Informationen unter: www.offenbach.de/quartiersmanagement