Sprungmarken
Suche
Suche

Der Mainpegel bei Würzburg steigt und die Mitarbeiter der Stadtwerkegruppe/Geschäftsfeld Stadtservice haben bereits reagiert: Heute wurden die Deichtore Schmiedegasse und Fischergasse in Rumpenheim sicherheitshalber geschlossen. Der für Offenbach maßgebliche Referenzpegel bei Würzburg steht bei 2,75 Meter, von gestern auf heute stieg er damit um 20 Zentimeter. Wegen der Schneeschmelze in Bayern und der andauernden Regenfälle wird laut Vorhersage des hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie erwartet, dass der Pegel in Würzburg am Freitag bei 3,40 Meter liegt, das würde Hochwassermeldestufe 1 bedeuten. Die Rumpenheimer Fähre hat ihren Betrieb bereits am Dienstag eingestellt.

Pressekontakt

Regina Preis, Telefon: 069-84 00 04 110, E-Mail: regina.preissoh-ofde

Schmiedegasse gesperrt
© SOH
Deichtore geschlossen
© SOH