Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 24. Januar 2020 –  Zu einem märchenhaften Abend lädt das Klingspor Museum am kommenden Freitag, 31. Januar, um 18 Uhr ein. Gudrun Rathke entführt die Zuhörer ins Reich der Märchen und in jene Zeit, in der das Wünschen noch geholfen hat. Von der Suche nach dem Weg zum Glück und der Kraft des Wünschens wissen Märchen auf der ganzen Welt. Die Schönsten davon hat die Erzählerin ausgewählt. Allein mit ihrer Stimme malt sie Bilder aus Worten, erzählt frank und frei und mit erfrischender Lebendigkeit; mal zart wie Traumgespinste, mal herzhaft wie ein Stück Brot, mal so klar wie ein Bergsee. Virtuos webt Cornelia Ilg ihre Geige ins Erzählen ein und entlockt den Märchen damit einen ganz besonderen Zauber. Gudrun Rathke ist professionelle Erzählerin.

Die gebürtige Österreicherin lebt heute in Frankfurt und zieht landauf landab Menschen jeglichen Alters in den Bann frei erzählter Geschichten und Märchen. Sie hat die künstlerische Leitung des Sparda-Erzählfestivals in Kassel inne und ist immer wieder auf Schusters Rappen mit einer Kiepe voller Geschichten erzählend unterwegs. Seit mehr als zehn Jahren tritt sie gemeinsam mit der Geigerin Cornelia Ilg auf und bezaubert die Zuhörer mit dem Zusammenspiel von Wort und Musik.

Die Teilnahme kostet den Museumseintritt (Erwachsene 2,50, Rentner 2 Euro, Kinder und Jugendliche frei) zuzüglich 1,50 Euro.

Kontakt:
Martina Weiß, martina.weissoffenbachde , Tel. 069 8065 2066