Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 12. Juli 2019 - Die Stadt Offenbach hat ein Teilstück des Mainweges zwischen der Hafeninsel 15 und dem Unteren Molenpark für die öffentliche Nutzung freigegeben. Den Fußweg mit wassergebundener Decke hatte das Stadtwerke-Unternehmen OPG Offenbacher Projektentwicklungsgesellschaft mbH als Erschließungsträgerin des Hafenviertels angelegt.

Vom Hafenplatz über den neuen Mainweg, den Unteren Molenpark und die Bootspromenade entlang des Hafenbeckens steht damit ein Rundweg von etwa 1,3 Kilometern Länge zur Verfügung.

Der Untere Molenpark ist noch nicht fertiggestellt. In diesem Bereich hat die OPG den Weg deshalb zunächst provisorisch asphaltiert.   

Pressekontakt: Jörg Muthorst, Unternehmenskommunikation Stadtwerke Offenbach Holding GmbH, Tel.: 069 - 84 00 04 190     

Blick auf den Mainweg am Hafen.
© OPG