Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 10. Juni 2021 - Die Arbeiten zur Umwandlung des Nordrings zur Anliegerstraße schreiten voran. Am Montag, 21. Juni, wird im Auftrag der OPG Offenbacher Projektentwicklungsgesellschaft mbH der Abschnitt in Höhe der Hausnummern 44-56 asphaltiert.

Wie das Stadtwerke-Unternehmen, das den Hafen Offenbach erschließt und entwickelt, mitteilt, dauern die Arbeiten von 6.30 bis 23.00 Uhr. In dieser Zeit ist die Zufahrt gesperrt und auch kein Parken im Baubereich möglich. Die Anwohnerinnen und Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge an diesem Tag anderweitig abzustellen, um einen reibungslosen Ablauf der Asphaltierung zu ermöglichen.

Für die Durchführung ist der Einsatz von Baugeräten erforderlich, die zeitweise unvermeidbare Lärmbelästigungen verursachen. Das beauftragte Bauunternehmen Peter Gross Hoch- und Tiefbau GmbH & Co. KG werde jedoch bemüht sein, Belästigungen und Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten, so die OPG. Bei Fragen können sich betroffene Anliegerinnen und Anlieger an den Polier des Unternehmens, Herrn  Schuster, Telefon 0152 09356933, wenden.

Pressekontakt:

Regina Preis, Leiterin Unternehmenskommunikation Stadtwerke Offenbach Holding GmbH, Tel.: 069 / 84 00 04 110