Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 6. März 2020 - Der Start in die Tanzsaison 2020 im Sparda-Bank-Hessen-Stadion wird verschoben. Der Termin am Samstag, 7. März 2020 wurde vom Veranstalter abgesagt.

Die Absage ist eine Vorsichtsmaßnahme. Der Hessische Rundfunk hat eine Reihe von Veranstaltungen abgesagt. Die Party im  Stadion gehört dazu.

Nachgeholt wird das beliebte Format  voraussichtlich am Samstag, 25. April 2020.

Weitere Infos unter: www.hr.de

Geschäftsfeld Veranstaltungen der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe

Mit ihrem Geschäftsfeld Veranstaltungen bereichert die Stadtwerke-Gruppe das kulturelle und gesellschaftliche Leben in Offenbach. Dazu gehören das Capitol Theater, die Stadthalle Offenbach, das Sparda-Bank-Hessen-Stadion mit der Stadiongesellschaft Bieberer Berg mbH Offenbach (SBB) als Betreiberin sowie die SFO Sport- und Freizeit GmbH Offenbach mit dem SANA Sportpark. Ob Konzerte oder Theater, Kongresse oder Tagungen, private Events, Sportveranstaltungen oder Fußballfeeling: Die so individuellen wie außergewöhnlichen Locations bieten für jeden Anlass den passenden Rahmen. http://veranstaltungen.soh-of.de

Über die Stadiongesellschaft Bieberer Berg mbH Offenbach (SBB)

Das Sparda-Bank-Hessen-Stadion gehört zum Geschäftsfeld Veranstaltungen der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe. Betreiber des Stadions ist die SBB Stadiongesellschaft Bieberer Berg mbH Offenbach. Die Stadiongesellschaft ist mit dem kaufmännischen und technischen Betrieb des Sparda-Bank-Hessen-Stadions beauftragt. Das Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist Heimstätte des OFC, des Fußballclubs Kickers Offenbach. Das Stadion fasst 20.500 Zuschauer und ist nicht nur als Spielstätte, sondern auch als Veranstaltungsort konzipiert. Für Events können verschiedene Räume und Bereiche in der Haupttribüne gemietet werden.
www.stadion-offenbach.de
 

Pressekontakt

Stadtwerke Offenbach Holding GmbH
Regina Preis, Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: 069-84 00 04 110
E-Mail: regina.preissoh-ofde