Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 27. Mai 2021 –  Unter der Voraussetzung, dass die Inzidenzwerte stabil unter 100 bleiben, öffnen die Offenbacher Museen wieder ab Dienstag, 1. Juni, ihre Türen. Aufgrund der Corona-Bestimmungen müssen sich die Besucherinnen und Besucher vorher telefonisch anmelden. Das Vorzeigen eines tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltests aus einem Testzentrum ist notwendig. Ausgenommen hiervon sind Geimpfte und Genesene. Hier genügt das Vorzeigen des Impfpasses oder eines entsprechenden Nachweises. Das Tragen von medizinischen Masken während des gesamten Museumsbesuchs ist vorgeschrieben. 

Im Klingspor Museum ist aktuell die Ausstellung „Born in the USA“ zu sehen. Als Reminiszenz an die Codex Foundation werden dort Bücher der Codex-Künstler mit dem Schwerpunkt auf amerikanischen Künstlerbüchern gezeigt. Neben Werken aus der eigenen Sammlung unterstützen Leihgaben der Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel die Ausstellung, die bis zum 5. September verlängert ist. Die Rufnummer für die telefonische Anmeldung im Klingspor Museum ist 069 80 65 2164. Der Lesesaal kann wie bisher von Montag bis Freitag von Einzelpersonen genutzt werden. Eine Anmeldung für den Lesesaal ist erforderlich unter den Rufnummern 069 80 65 2065 oder -2066. Die Öffnungszeiten im Klingspor Museum sind Dienstag, Donnerstag und Freitag von 13 bis 18 Uhr. Mittwoch von 14 bis 19 Uhr. Samstag, Sonntag und feiertags von 11 bis 18 Uhr.

Das Haus der Stadtgeschichte zeigt in seiner neuen Ausstellung Werke von Studierenden der benachbarten Hochschule für Gestaltung. Zu sehen sind Skulpturen und Objekte aus unterschiedlichen Materialien sowie Druckgrafiken aus den Bereichen Holz- und Linolschnitt, Radierung und Lithografie. Die aktuelle Ausstellung „HeimSpiel – Studierende der HfG“ ist bis 18. Juli zu sehen. Kurzfristig wird bekannt gegeben, ob die Vernissage am 2. Juni vor Ort oder virtuell auf den Social Media Kanälen des Museums stattfinden kann. Die Ausstellung wird Teil des HfG-Rundgangs, wenn es die Corona-Lage bis dahin zulässt. Eine Anmeldung zum Besuch der Ausstellung zu den regulären Öffnungszeiten, sowie im Fall einer Vernissage vor Ort zwischen 15 und 19 Uhr ist unter hds-terminplanungoffenbachde  oder der Rufnummer 069 8065 2446 notwendig.

Im Deutschen Ledermuseum sind bei der Wieder-Öffnung die Sonderausstellungen „tierisch schön?“ und „STEP BY STEP: Schuh.Design im Wandel“ bis zum 16. Januar 2022 zu sehen. Außerdem zeigen die Sammlungspräsentation "LEDER.WELT.GESCHICHTE." und der Projektraum "DAS IST LEDER! Von A bis Z" die Vielfalt des Werkstoffs Leder. Das DLM hat Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr, Samstag bis Sonntag und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr sowie an jedem zweiten Donnerstag im Monat bis 20 Uhr geöffnet. Eine Terminvereinbarung zum Besuch des DLM über die Rufnummer 069 82 97 98-0 ist notwendig.

Links zu den Museen:

https://www.offenbach.de/microsite/klingspor_museum/index.php

https://www.offenbach.de/microsite/haus_der_stadtgeschichte/index.php

https://www.ledermuseum.de/